Die Kooperation mit Mariofans wird wieder aufgenommen! Mehr dazu findest du im Forum!

Gratterich

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gratterich
NSMBU Screenshot Gratterich.png
Ein einzelner Gratterich
Informationen
Erster Auftritt New Super Mario Bros. Wii (2009)
Letzter Auftritt New Super Mario Bros. U (2012)
Spezies Bad Rat

Bei Gratterich handelt es sich um weiße, rattenähnliche Mäuse und um Verwandte der Bad Rats, wie aus ihrem englischen Namen Scaredy Rat hervorgeht. An ihrem Aussehen fallen eine orange Nasenspitze, orange Füße, große Augen mit roten Pupillen sowie große Nagezähne auf.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

New Super Mario Bros.-Serie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

New Super Mario Bros. Wii[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In New Super Mario Bros. Wii

Der erste Auftritt der Gratterichs liegt in New Super Mario Bros. Wii. Hier treten sie immer zu mehreren in Spukhäusern auf und laufen schnell. Wenn Mario durch einen Sprung einen Gratterich angreift, bekommen die übrigen Angst und rennen vor ihm davon. Die Gratterichs gehen nur auf Mario zu, ähnlich wie Gumbas, und können wie diese mit allen Angriffen besiegt werden.

New Super Mario Bros. U[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gratterichs kommen auch in New Super Mario Bros. U vor, wo sie dieselben Eigenschaften haben wie im Vorgänger. Ähnlich wie bei Swoopern leuchten ihre Augen im Dunkeln.

Paper Mario-Serie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ihren ersten Auftritt in einem Handheld-Spiel feiern die Gratterichs in Paper Mario: Sticker Star. Sie erscheinen als Gegner in der Villa Mysteria. Im Kampf haben sie 10 KP und eine Angriffskraft von 5. Als Techniken können sie auf Mario springen oder ihn beißen. Beim Sprung stehlen sie ihm gelegentlich auch einen Sticker, mit dem sie in der nächsten Runde fliehen. Mario kann dies nicht verhindern, aber wenn er den Kampf gewonnen hat, bekommt er den Sticker manchmal zurück. Die Gratterichs kämpfen in Gruppen von 2 bis 5 Exemplaren. Einmal nehmen zwei Gratterichs auch einen Buu Huu mit in den Kampf, welcher danach ins Buu Huu-Bannbuch gebannt wird. Häufig findet Mario Gratterich in den Gängen der Villa und auch in der Küche hält sich einer auf.

Auftritte in Spin-Offs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mario Party-Serie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mario Party 9[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein weiterer Gratterich stiehlt in Mario Party 9 Mini-Sterne von den Spielern in Buu Huus Horrorburg. Danach müssen sie vom Spieler in einem Minispiel besiegt werden, wobei der Sieger alle gestohlenen Ministerne bekommt.

Dr. Mario World[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Dr. Mario World ist ein Gratterich einer der wählbaren Assistenten.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]