Die Kooperation mit Mariofans wird wieder aufgenommen! Mehr dazu findest du im Forum!

Drachenaal

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Drachenaal
NSMBU Screenshot Drachenaal.jpg
Ein Drachenaal
Informationen
Erster Auftritt New Super Mario Bros. U (2012)
Letzter Auftritt New Super Luigi U (2013)
Verbindungen Baby-Drachenaal

Als Drachenaal bezeichnet man einen Drachen, der wie eine Seeschlange oder ein Aal aussieht und im Wasser lebt. Er hat wütend aussehende, allerdings nicht ganz geöffnete Augen, die an einen Stachel-Cheep erinnern und große, stachelige, rote Backen. Sein langer, schlanker Körper hat lila Zacken, die über den Rücken reichen, und Flossen, die an Cheep-Cheeps erinnern.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Super Mario Bros.-Serie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

New Super Mario Bros. U[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In New Super Mario Bros. U liegt der erste Auftritt des Drachenaals. Er tritt nur in einem Level des Minzmeeres auf, das sogar nach ihm benannt wurde: Drachenaals Grotte. Mario bzw. Luigi wird über das gesamte Level von einem Drachenaal verfolgt, wobei er schwimmend vor ihm fliehen muss, da es kein Land gibt. Der Drachenaal weist die Fähgkeit auf, unverwundbar zu sein. Wird ein Feuerball an seinen Kopf geworfen, verlangsamt er sein Tempo, trifft er ihn aber woanders, schwimmt der nun wütende Drachenaal schneller.

Eine violette, kleinere Version von ihm namens Baby-Drachenaal tritt in einem durch eine Röhre erreichbaren Gebiet auf. Sie bewegt sich langsamer und in engeren Kurven als der Drachenaal und bewacht eine Sternenmünze.

New Super Luigi U[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auch in New Super Luigi U erscheinen Drachenaale, sie haben sich nicht verändert.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name in anderen Sprachen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]