Die Kooperation mit Mariofans wird wieder aufgenommen! Mehr dazu findest du im Forum!

Baby-Drachenaal

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Baby-Drachenaal
NSMBU Screenshot Baby-Drachenaal.png
Mario mit 2 Baby-Drachenaalen
Informationen
Einziger Auftritt New Super Mario Bros. U (2012)
Spezies Drachenaal

Als Baby-Drachenaal wird eine kürzere, violette Version des Drachenaals bezeichnet, bei der es sich wahrscheinlich um Kinder dieser Spezies handelt. Ein Baby-Drachenaal hat einen violetten statt einem roten Kopf und einen kürzeren Körper als der erwachsene Drachenaal.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Super Mario Bros.-Serie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

New Super Mario Bros. U[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wie der erwachsene Drachenaal erscheint auch der Baby-Drachenaal nur in New Super Mario Bros. U, er gehört also zu den wenigen Gegnern, welche nicht in New Super Luigi U auftreten. Man findet ihn aussließlich im zum Minzmeer gehörenden Level Drachenaals Grotte, welches offenbar seine Wohnstätte ist. Mario oder Luigi muss eine Röhre benutzen, um in einen neuen Bereich zu gelangen. In diesem lassen sich Münzen und eine Sternenmünze finden. Die Baby-Drachenaale bewachen die Sternenmünze und ihnen muss ausgewichen werden, um keinen Schaden zu erleiden. Anders als der große Drachenaal bewegen die Baby-Drachenaale sich langsamer und in engeren Kurven. Werden sie mit einem Feuerball getroffen, verlangsamt ihr Tempo sich ebenfalls.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Aus ihrem Namen geht hervor, dass es sich noch um Babys handelt.

Name in anderen Sprachen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]