Die Kooperation mit Mariofans wird wieder aufgenommen! Mehr dazu findest du im Forum!

Feisthörnchen (Spezies)

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Hier geht es um die Spezies Feisthörnchen. Informationen über den gleichnamigen Gleiter findest du unter Feisthörnchen (Gleiter).

Feisthörnchen (Spezies)
NSMBU Artwork Feisthörnchen.jpg
Ein fliegendes Feisthörnchen
Informationen
Erster Auftritt New Super Mario Bros. U (2012)
Letzter Auftritt New Super Luigi U (2013)
Spezies Flughörnchen

Bei den Feisthörnchen handelt es sich um eine braune Art fliegende Eichhörnchen, auch Flughörnchen genannt. Diese Tiere erscheinen als Gegner Marios und gehören zu Bowsers Koopa-Truppe.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Super Mario Bros.-Serie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

New Super Mario Bros. U[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sie treten in New Super Mario Bros. U für die Wii U auf. Es gibt sie in verschiedenen Leveln, bereits im ersten Level tauchen mehrere auf.

Einige Feisthörnchen fliegen eine gerade Linie in der Luft. Andere nehmen von einem höheren Ort aus einen Anlauf und fliegen nach einem Sprung weiter. Auch können viele Feisthörnchen den Wandsprung ausführen. Diese fliegen hin und her, von einer Wand zur anderen. Kurzzeitig krallen sie sich dabei an den Wänden fest.

Wenn man einem Feisthörnchen zu nahe kommt, flattert es mit seinen Flügeln, um höher zu fliegen. Einige Feisthörnchen tragen eine Super-Eichel. Wenn diese besiegt wurden, kann Mario diese aufnehmen und die Flughörnchen-Verwandlung erreichen.

Mit Feisthörnchens Kobel gibt es sogar ein Level, das nach den Feisthörnchen benannt wurde. Es gehört zu den Kandis-Minen.

Feisthörnchen zählen zu den schwachen Gegnern und können durch alle Angriffe besiegt werden, ähnlich wie Gumbas. Oft dienen sie auch als Sprungbretter, um höher zu kommen.

New Super Luigi U[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sie kommen auch in der Erweiterung New Super Luigi U vor. Dort gibt es keine Unterschiede zum Vorgänger.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ihr Name kommt von "feist" für "fies" und "Hörnchen" aus "Flughörnchen".
  • Ein Gleiter aus Mario Kart 8 basiert auf ein Feisthörnchen und heißt auch so, allerdings entspricht seine Größe etwa der dreifachen Größe eines lebenden Feisthörnchens.