Riesen-Sparky

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Riesen-Sparky
NSMBU Screenshot Riesen-Sparky.jpg
Ein Riesen-Sparky
Informationen
Erster Auftritt Mario Party 5 (2003)
Letzter Auftritt New Super Luigi U (2013)
Spezies Sparky

Der Riesen-Sparky stellt eine größere Version des Sparkys dar, der sich abgesehen von seiner Größe kaum vom normalen Sparky unterscheidet.

Geschichte[Bearbeiten]

Super Mario 3D-Serie[Bearbeiten]

Super Mario Galaxy[Bearbeiten]

In Super Mario Galaxy haben die Riesen-Sparkys anders als bei anderen Auftritten kein Gesicht. Trotzdem verhalten sie sich wie in anderen Spielen.

Super Mario Galaxy 2[Bearbeiten]

Auch in Super Mario Galaxy 2 kommen sie vor. Hier leben sie in der Raumwirbel-Galaxie.

Super Mario Bros.-Serie[Bearbeiten]

New Super Mario Bros. U[Bearbeiten]

In New Super Mario Bros. U verhalten sie sich wie normale Sparkys und tauchen zu vielen im Schlangenblockturm auf. Berührt Mario sie, kassiert er einen Stromschlag und verliert ein Leben oder zumindest sein Power-Up. Er muss sie also mit einem Sprung überqueren und dabei aufpassen, dass er wieder auf den Schlangenblöcken landet, da er sonst in Giftiges Wasser fällt.

New Super Luigi U[Bearbeiten]

In New Super Luigi U gilt dasselbe wie im Vorgänger, nur dass der Turm jetzt Grrroll-Besuch im Schlangenblockturm heißt und auch von Grrrolls bewohnt wird.

Auftritte in Spin-Offs[Bearbeiten]

Mario Party-Serie[Bearbeiten]

Mario Party 5[Bearbeiten]

Chronologisch gesehen erscheinen Riesen-Sparkys erstmals in Mario Party 5. Dort stellen sie und die normalen Sparkys Gegner im Minispiel Sparkys Elektroarena dar. Hier erscheinen sie nur ein bisschen größer als normale Sparkys.

Mario Party 6[Bearbeiten]

In Mario Party 6 hat ein Riesen-Sparky einen Cameo-Auftritt im Intro eines Minispiels. Dieser Riesen-Sparky weist anders als seine Artgenossen aus Mario Party 5 dieselbe Größe auf wie in allen anderen Spielen.

Trivia[Bearbeiten]

  • Es ist unbekannt, warum ihm in Super Mario Galaxy das Gesicht fehlt, da dies in allen anderen Spielen mit ihm nicht der Fall ist.