Kammerjagd im Drehwurm-Turm

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kammerjagd im Drehwurm-Turm
NSMBU Screenshot Kammerjagd im Drehwurm-Turm.png
Spielszene
Informationen
Vorkommen New Super Mario Bros. U
Welt Kandis-Minen
Sammelobjekte Drei Sternenmünzen
Gegner Sumo-Koopa
Feuerstab
Knochen-Käfer
Riesen-Sumo-Koopa (Boss)
Level
** << << Kammerjagd im Drehwurm-Turm >> >>

Kammerjagd im Drehwurm-Turm bildet im Spiel New Super Mario Bros. U den zweiten Turm der Kandis-Minen. Um ihn zu öffnen, muss Ballett der Piranha-Pflanzen oder Knochenbahn im Dunkelwahn geschafft werden. Wird in ihm der Boss, ein Riesen-Sumo-Koopa, besiegt, kommt der Spieler weiter in die Schiebewandhöhle und kann auch den Hintereingang von Roys Gefahr-am Fließband-Festung verwenden.

In New Super Luigi U trägt der Turm den Namen Unter Strom im Drehwurm-Turm.

Layout[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mario bewegt sich hauptsächlich fort, indem er Schrauben-Plattformen dreht. Außerdem haben die Sumo-Koopas ihren einzigen Auftritt im Spiel in diesem Turm und können mit ihren Blitzen ganze Plattformen elektrisch laden.

Als Boss dient Riesen-Sumo-Koopa, ein von Kamek vergrößerter Sumo-Koopa. Mario muss ihn von unten treffen, um ihn zu betäuben, und dann eine Stampfattacke auf ihm ausführen, die ihm Schaden zufügt. Drei Treffer besiegen ihn.

Sternenmünzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Sternenmünze 1: Nach dem ersten Abschnitt mit Schrauben-Plattformen muss ein Versteckter Block getroffen werden, um eine gelbe Röhre zu betreten.
  • Sternenmünze 2: Nicht zu übersehen.
  • Sternenmünze 3: Nahe der Boss-Tür müssen Versteckte Blöcke genutzt werden, um an diese Sternenmünze zu kommen.

Gegner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]