Spikes Sandkasten

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Spikes Sandkasten
NSMBU Screenshot Spikes Sandkasten.png
Informationen
Vorkommen New Super Mario Bros. U
Welt Sandkuchenwüste
Gegner Koopa
Parakoopa
Spike
Level
<< Spikes Sandkasten >> **

Bei Spikes Sandkasten handelt es sich um das vierte Level der Sandkuchenwüste, es tritt im Spiel New Super Mario Bros. U auf. Um es freizuschalten, muss der Turm Trubel im Turm der bewegten Steine geschafft werden. Gelingt es dem Spieler, Spikes Sandkasten zu schaffen, öffnet sich der Zugang zu Lakitus Garten. Der geheime Ausgang führt zu Piranha-Pflanzen auf Eis.

New Super Luigi U enthält an dieser Stelle ein Tanz der Gesichtsfelsen heißendes Level.

Layout[Bearbeiten]

Im Level gibt es zahlreiche Gesichtsfelsen, einige davon befinden sich aber nur im Hintergrund. Andere dienen als sehr wichtige Plattformen, anders als in anderen Level können diese sich jedoch nicht bewegen. Außerdem tauchen Geysire aus Sand auf, die dazu dienen, Mario über Abgründe zu bringen, oft aber von Spikes besetzt werden. Diese werfen Stachelbälle auf Mario.

Sternenmünzen[Bearbeiten]

  • Sternenmünze 1: Unterhalb einer orangefarbenen Brücke befindet sich die erste Sternenmünze.
  • Sternenmünze 2: Auf die erste Sternenmünze folgt ein Sand-Geysir, von dem aus eine Bohnenstange angesprungen werden kann. Im so erreichbaren Nebenraum wartet diese Sternenmünze.
  • Sternenmünze 3: Mit einem Mini-Pilz muss man durch verschiedene Sand-Geysire springen.

Geheimer Ausgang[Bearbeiten]

Hierzu wird ein Mini-Pilz gebraucht, mit ihm muss der Spieler links vom ersten Spike nach der letzten Sternenmünze zu einer Röhre springen. Der geheime Ausgang führt zu Piranha-Pflanzen auf Eis.

Gegner[Bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten]

  • Das Level, zu dem der geheime Ausgang führt, stellt ein Eislevel dar, gehört aber trotzdem noch zur Sandkuchenwüste.