Beleuchtung der Piranha-Höhle

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
SMW2 Sprite Pfeil.png Diesem Artikel fehlen den Inhalt unterstützende Bilder. Hilf uns, indem du nützliche Bilder hochlädtst und hinzufügst!
Beleuchtung der Piranha-Höhle

Informationen
Einziger Auftritt New Super Luigi U (2012)
Liegt in Sandkuchenwüste

Beleuchtung der Piranha-Höhle gehört zu den im Spiel New Super Luigi U in der Sandkuchenwüste vertretenen Leveln und wird freigeschaltet, wenn Luigi das Tal der gesichtslosen Fossilien geschafft hat. Schafft er dieses Level, kommt er ins Trauma im Turm der bewegten Steine.

In New Super Mario Bros. U liegt hier das Loch der Loderschlangen.

Layout[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zunächst geht es per Röhre in eine sehr dunkle Höhle, die mit Lampen beleuchtet wird. Sie beleuchten aber immer nur wenige Schritte. Hauptsächlich muss Luigi sich über kippende Plattformen bewegen.

Sternenmünzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Sternenmünze 1: Vor der ersten Piranha-Pflanze lässt sie sich sehen.
  • Sternenmünze 2: Unter der Piranha-Pflanze auf der Plattform vor der zweiten Fläche, wo Luigi ohne Plattform entlang kommt, wartet diese Sternenmünze.
  • Sternenmünze 3: Über der zum Zielpfahl führenden Röhre.

Luigi-Sichtung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Um einen 8-Bit-Luigi zu sehen, muss die erste Piranha-Pflanze besiegt werden, sie verdeckt ihn.

Gegner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]