Chester

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chester
SMRPG Sprite Chester.png
Chester
Informationen
Fundort Bowsers Festung
Max. KP 500
Angriff 170
Defensive 100
Magie-Angriff 80
Magie-Defensive 20
Verbindungen Pandorite, Box Boy, Hidon


Bei Chester handelt es sich um einen wie eine äugige Schatzkiste aussehenden Gegner, bei dem die Schatzkiste jedoch nur einem an einen weißen Ameboid erinnernden Wesen als Versteck dient. Chester wird von Magikoopas erschaffen und kann hinter einer von 6 zur Auswahl stehenden Türen in Bowsers Festung gefunden werden.

Chester tritt nur in Super Mario RPG: Legend of the Seven Stars in Erscheinung. Obwohl er viel später als die ähnlichen Box Boy und Hidon auftritt, hat er weniger KP als diese, nämlich 500. Zum Ausgleich verfügt er über eine Angriffskraft von 170 und eine Verteidigung von 100. Darüber hinaus erleidet Chester keine Statuseffekte. Neben Zaubern, die Marios komplettem Team durch Feuer oder einen Sandsturm schaden, kann Chester sich auch heilen und Mario, Prinzessin Peach, Bowser, Mallow oder Geno durch Dehnung angreifen. Desweiteren kann er Verstärkung rufen, die aus Bahamutts besteht.

In Monstermamas Haus erscheint ein weiterer Chester, der aber anders als sein Artgenosse nichts Böses vorhat. Er sagt Mario nur, wie viele Truhen wie Chester, Box Boy, Hidon und Pandorite im Spiel schon gefunden wurden.

Trivia

  • In England gibt es eine Stadt, die wie er Chester heißt, diese hat mit ihm aber nichts zu tun.

Namensbedeutung

Sprache Name Bedeutung
Deutsch Chester s. Englisch
Englisch Chester Chest + er