Der Serverumzug des MarioWikis rückt näher! Das Wiki wird also bald in den Nur-Lese-Modus geschaltet, sodass keine Bearbeitungen mehr vorgenommen werden können. Während des Umzuges wird das Wiki zeitweise gar nicht erreichbar sein; bis dahin kann es aufgrund der Arbeiten am Design des Wikis zu Anzeigefehlern kommen!

Geckit

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Geckit
SMRPG Sprite Geckit.png
Geckit
Informationen
Fundort Landesende, Bohnental
Max. KP 100
Angriff 84
Defensive 63
Magie-Angriff 20
Magie-Defensive 8
Verbindungen Gecko


Geckits erscheinen in Super Mario RPG: Legend of the Seven Stars. Diese roten, etwas stärkeren Verwandten der Geckos leben im Landesende und im Bohnental und gehören ebenfalls zu den Eidechsen. Mit 100 KP und einer Angriffskraft von 84 besitzen sie für den Zeitpunkt ihres Auftritts im Spiel relativ schwache Werte. Ihre Partner im Kampf heißen Chow, Spinthra und Kriffid. Geckits leiden permanent unter dem Status Verwirrung, sodass es häufig vorkommt, dass sie ihre eingenen Teammitglieder oder sogar überhaupt nicht angreifen. Gelingt ihnen dennoch mal ein Angriff gegen Mario, Prinzessin Peach, Bowser, Mallow und Geno, besteht für den Getroffenen die Gefahr, einzuschlafen. Geckits können mit allen Angriffen besiegt werden.

Trivia

  • Ihre rote und die grüne Farbe der mit ihnen verwandten Geckos spielen auf die Kleidungsfarben von Mario und Luigi an. In verschiedenen Spielen kommt so etwas bei Gegnern oder auch mal bei Charakteren vor, z. B. bei den Brückenwärtern Ruber und Gruber in Super Paper Mario.
  • Anders als die Geckits stehen die Geckos nicht unter dem Status der Verwirrung.