Der Serverumzug des MarioWikis rückt näher! Das Wiki wird also bald in den Nur-Lese-Modus geschaltet, sodass keine Bearbeitungen mehr vorgenommen werden können. Während des Umzuges wird das Wiki zeitweise gar nicht erreichbar sein; bis dahin kann es aufgrund der Arbeiten am Design des Wikis zu Anzeigefehlern kommen!

Crook

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Hier geht es um den Banditen aus Super Mario RPG: Legend of the Seven Stars. Informationen über den ähnlich heißenden Kremling findest du unter Krook.

Crook
SMRPG Sprite Crook.png
Crook
Informationen
Fundort Rosenweg
Max. KP 38
Angriff 38
Defensive 35
Magie-Angriff 32
Magie-Defensive 12
Verbindungen Sackit


Crook erscheint als Gegner in Super Mario RPG: Legend of the Seven Stars, was bedeutet, dass er auf Mario, Prinzessin Peach, Bowser, Mallow und Geno trifft. An seinem Aussehen erkennt man ihn als Banditen, obwohl er rote Kleidung und einen rot-gelb gestreiften Hut trägt.

Crooks wohnen auf dem Rosenweg und müssen demzufolge dort bekämpft werden. Entdeckt ein Crook Mario und seine Partner, versucht er, in sie zu laufen. Dies führt zu einem Kampf. Crooks können Dolche werfen, aber trotzdem gelten sie als eher schwache Gegner. Ihre KP und die Angriffskraft betragen je 38, die Verteidigung liegt sogar nur bei 35. Durch alle Angriffe erleiden sie gleich viel Schaden, somit gibt es bei ihnen keine besonderen Stärken oder Schwächen. Oft helfen Crooks anderen Gegnern im Kampf und manchmal ergreifen sie auch die Flucht.

Drei Crooks bilden auch die Bande von Croco, einem Dinosaurier und Dieb, und müssen mit diesem zusammen in den Moleville Minen als Boss bekämpft werden. Wurden sie besiegt, hinterlassen sie ein Blumen-Item. Einer dieser Crooks kommt sogar in der Parade am Ende des Spiels vor.

Trivia