Wuhu-Bergland

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wuhu-Bergland
MK7 Screenshot Wuhu-Bergland.png
Yoshi auf Wuhu-Bergland
Informationen
Auftreten Mario Kart 7
Cup Stern-Cup
Staff-Geist 01:50.607
Exp. Staff-Geist 01:39.361

Die Strecke Wuhu-Bergland aus Mario Kart 7 ist die vierte und letzte Strecke des Stern-Cups und gehört Yoshi.

Die Stecke führt den Fahrer über den Berg der Wuhu-Insel und eine Fluggleitpassage am Ende. Die Strecke besteht, wie die Wuhu-Rundfahrt und der Regenbogen-Boulevard, nicht aus den übliche drei Runden, sondern aus drei Abschnitten.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mario Kart-Serie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mario Kart 7[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Abkürzungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
  • Die Strecke Wuhu-Bergland beinhaltete einen Glitch, der häufig in Online Rennen benutzt wurde. Dazu musste man knapp nach dem ersten Abschnitt mit einem Pilz in den See fahren, der sich auf der linken Seite befindet. Man wurde dann knapp vor dem dritten Abschnitt wieder auf die Strecke gesetzt. Dies wurde im Patch 1.1 gefixt.
  • Es gibt sofort nach dem Start links eine Rampe, die man nutzen kann. Ein Pilz zu benutzen ist hier sinnvoll.
Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Objekt Anzahl
Item-Boxen ?
Münzen ?
Sprungrampen ?
Beschleunigungsstreifen ?

Namensbedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Der Soundtrack der Strecke stammt aus Wii Sports Resort und Wii Fit Plus.
  • Sie ist die zweite Strecke mit nur einer Runde und somit auch die zweite Strecke mit drei Abschnitten.
  • Zum ersten Mal liegt der Start nicht dort, wo das Ziel ist.
  • Sie ist die erste Strecke, die bei Abend (aber ohne Tageszeitenwechsel) spielt. Zwar spielt die Sonnenuntergangs-Wüste auch am Abend, es wird dort jedoch Nacht.