Die Kooperation mit Mariofans wird wieder aufgenommen! Mehr dazu findest du im Forum!

Madame Broode

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

„Waaaaas? Du willst MEINE Monde, um dein doofes, altes Luftschiff zu reparieren? Geht's noch? Ich verschenke meine Monde doch nicht einfach an Dahergelaufene! Schon gar nicht an Kettenhund-Futter!“
Madame Broode, Super Mario Odyssey

Madame Broode
SMO Artwork Madame Broode.jpg
Informationen
Einziger Auftritt Super Mario Odyssey (2017)
Spezies Hase
Residenz Kaninchenkrater
Verbindungen Topper
Hariet
Spewart
Rango

Madame Broode ist eine Häsin aus Super Mario Odyssey, wo sie die Aufseherin der Broodals ist und auch als mehrmaliger Boss fungiert. Sie gehört zur Spezies der Hasen, welche ursprünglich vom Kaninchenkrater auf der finsteren Seite des Mondes kommen. Sie besitzt als Haustier einen goldenen Kettenhund, welcher einfach nur Madame Broodes Kettenhund genannt wird.

Mario muss sie das erste mal im Kaskadenland, und ein weiteres Mal im Mondland bekämpfen. Bei ihren Kämpfen attackiert sie meist nicht direkt, sondern lässt ihren Kettenhund angreifen. Diesen muss Mario capern, und anschließend so lange vor ihr "flüchten", bis er mit dem Kettenhund angreifen kann. Dies muss er drei Mal tun, dann gilt Madame Broode als besiegt. Nach den ersten beiden Treffern greift sie aber Mario noch an, indem sie ihren Kettenhund wie ein Jo-Jo nach ihm wirft.