Aufziehsoldaten

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
ihr Bronze-Gemälde

Bei den Aufziehsoldaten handelt es sich um drei Gemäldegeister, die immer zusammen vorkommen und auch auf ihrem Gemälde zu dritt gesehen werden können. Der auf dem Gemälde linke Aufziehsoldat trägt eine rote Uniform, der mittlere eine blaue und der rechte eine grüne. Alle drei Aufziehsoldaten haben weiße Hosen und dunkelrote, fast knielange Stiefel an. Über das Alter der Aufziehsoldaten weiß man anders als bei vielen anderen Gemäldegeistern nichts.

Die Aufziehsoldaten erscheinen nur in Luigi's Mansion. Dies passiert, wenn Luigi im Uhrenzimmer in Bereich 4 alle drei Uhren aufgedreht hat. Die Aufziehsoldaten können mit ihren Spielzeugpistolen auf Luigi schießen, um ihm Schaden zuzufügen. Nach einiger Zeit müssen sie sich aber wieder aufziehen und können dabei leicht eingesaugt werden. Beim Aufziehen verliert der blaue Aufziehsoldat Perlen, die Luigi einsammeln kann, um den Wert des Gemäldes der Geister zu steigern.

Jeder Aufziehsoldat hat 100 KP. Wurden alle drei besiegt, erscheint ein Aufzug, mit dem Luigi das Dach der Villa erreichen kann.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Obwohl sie nur Spielzeugpistolen bei sich haben, können sie Luigi damit verletzen.
  • Dass nur der blaue Aufziehsoldat Perlen verliert, könnte bedeuten, dass er den höchsten Rang unter ihnen innehat.