Sina Tii

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sina Tii
LM Screenshot Gold-Gemälde 9.png
Dauerdösendes Mädchen
Informationen
Beschreibung Was nur ein Nickerchen werden sollte, scheint zu ihrer ewigen Ruhe geworden zu sein.
Alter 7 Jahre
Fundort Gästezimmer

Sina Tii ist ein Gemäldegeist aus Luigi's Mansion und ist im Gästezimmer zu finden, welches sich im ersten Stock befindet und zu Bereich 4 zählt. Das Gästezimmer liegt hinter dem Wohnzimmer welches über den Korridor im ersten Stock zu erreichen ist, kurz vor der Treppe zum zweiten Stock bzw. zum Dachgeschoss. Sobald der grüne Staubsaugerheld das Gästezimmer betritt, muss er feststellen, dass dieser Raum etwas anders ist, als die anderen, denn alles steht Kopf, das Bett, die Spiegelkommode sind an der Decke angebracht und die Lampe liegt zu Luigis Füßen. Nachdem er den ersten Schock überwunden hat, macht er sich daran, das Zimmer ein wenig genauer zu untersuchen, und stellt mit Hilfe des Gameboy Horrors fest, dass in dem Doppelbett die kleine Sina Tii seelenruhig schläft. Auch stellt er so fest, dass sie versprochen hat, wem auch immer, dass sie nie und nimmer ins Bett machen würde, und so denkt sich Luigi wohl, dass es doch recht lustig wäre, ihr Versprechen in die Brüche gehen zu lassen, und so schnappt er sich den Wasserelementgeist von der Schale mit Wasser, die er zuvor im Wohnzimmer gesehen hat, und beginnt nun, Sina Tii dreimal mit Wasser zu bespritzen. Nachdem das kleine Mädchen aufgewacht ist, und äußerst verärgert über die ganze Angelegenheit ist, beginnt der Kampf gegen sie. Zuerst schleudert sie drei Puppen gegen Luigi, die er gekonnt mit dem Schreckweg 08/16 aufsaugt. Nachdem sie sich wieder zur Ruhe gelegt hat, muss sie erneut mit Wasser bespritzt werden. Dadurch wird ihr Herz sichtbar und sie kann eingesaugt werden. Nachdem sie mehrere Male mit Wasser bespritzt wurde, und auch mit dem Schreckweg 08/16 bearbeitet wurde, kann Luigi sich daran ergötzen, dass es endlich Licht wurde, und er die Truhe mit den zahlreichen Münzen, Geldscheinen und Juwelen öffnen kann. Aber plötzlich stellt Luigi fest, dass die Truhe zwar am Boden steht, aber der Boden dummerweise an der Decke ist. Um seinem Ärger Luft zu machen verlässt er kurz das Gästezimmer und hört nun ein lautes Gepoltere, wonach er sofort wieder ins Gästezimmer stürzt und nun feststellen darf, dass sich das Zimmer gedreht hat, und nun alles wieder an seinem Platz ist, und die Truhe jetzt erreichbar am eigentlichen Boden steht, woran sich Luigi jetzt bedienen darf.
Aber abgesehen von dieser Vorgehensweise kann Luigi das Geld und die Juwelen sausen lassen, und Sina Tii weiter schlafen lassen, denn sie gehört zu den fünf optionalen Gemäldegeistern, die nicht benötigt werden, um Mario zu retten, da diese keinen Schlüssel oder Marios Sachen verbergen.