Wässriger Riesen-Geist

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wässriger Riesen-Geist
LM Screenshot Wässriger Riesen-Geist.png
Screenshot
Informationen
Einziger Auftritt Luigi's Mansion (2002)
Spezies Riesen-Geist

Wässriger Riesen-Geist steht für einen blauen Geist, der laut seinem Namen zu den Riesen-Geistern gehört, anders als diese sein Herz aber mit Wasser schützt.

Im Spiel Luigi's Mansion hat der Wässrige Riesen-Geist seinen einzigen Auftritt. Normalerweise kommt er nur in der Trophäensammlung vor, aber während des Stromausfalls begegnet Luigi auch im Teezimmer solchen Geistern. Als Angriff löst der Wässrige Riesen-Geist ein Erdbeben aus, das Luigi zehn KP kostet. Um ihn zu schwächen, kann Luigi mit seinem Schreckweg 08/16 Eis ausstoßen, dadurch gefriert das sein Herz schützende Wasser, was der Wässrige Riesen-Geist nicht verträgt. Auch der Flitz-Geist und der Flammende Spukgeist mögen kein Eis und werden durch es geschwächt. In der Trophäensammlung muss Luigi den mittleren Hirschkopf schütteln, damit Wässrige Riesen-Geister zusammen mit zwei Vielfraß-Geistern erscheinen. Im Teezimmer erscheint ein Wässriger Riesen-Geist während des Stromausfalls mitten im Raum.

Trivia[Bearbeiten]

  • In der Beta-Version gibt es eine Szene, bei der drei Wässrige Riesen-Geister Poker spielen. Obwohl sie im fertigen Spiel eigentlich weggelassen wurde, hat sie einen Cameo-Auftritt im Hintergrund, während Marios Porträt zurück verwandelt wird.