Goldener Diamant

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Goldener Diamant
LM Sprite Goldener Diamant.png
Sprite des Goldenen Diamanten
Informationen
Einziger Auftritt Luigi's Mansion (2002)
Art Diamant
Primärer Effekt Wertvolles Sammelobjekt
Meist benutzt von Luigi

Als Goldener Diamant wird ein goldener Diamant bezeichnet. Er tritt in Luigi's Mansion auf und fällt dadurch auf, dass er durch seine Größe und seine goldene Beschaffenheit einen viel höheren Wert aufweist als der Rote Diamant und der Silberne Diamant, die ebenfalls in Luigi's Mansion vorkommen.

Luigi kann Goldene Diamanten nur selten finden. So muss er dreimal eine Pflanze in Hectors Hundehütte gießen. Dies muss das erste Mal gemacht werden, wenn Luigi die Hütte erstmals sieht. Für den zweiten Goldenen Diamanten muss Luigi den Bosskampf gegen Herrn Finsterling gewonnen haben und dann die Pflanze abermals gießen. Der dritte Diamant lässt sich gewinnen, wenn Buulussus besiegt wurde. Nun blüht sie und muss erneut gegossen werden. Den letzten Goldenen Diamanten bekommt Luigi, wenn er alle 50 Buu Huus eingesaugt hat. Der letzte lässt ihn dann zurück. Zu diesen Buu Huus wird auch Buulussus gezählt, aber nicht König Buu Huu.

Trivia[Bearbeiten]

  • Mit 20 Millionen von der im Spiel verwendeten Währung besitzen Goldene Diamanten den höchsten Wert aller Schätze, die im Spiel vorkommen.