Kroc

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kroc
DKC3 Sprite Kroc.png
Kroc
Informationen
Erster Auftritt Donkey Kong Country 3: Dixie Kong's Double Trouble! (1996)
Letzter Auftritt Donkey Kong 64 (1999)

Unter Kroc versteht man einen seltenen, nicht sichtbaren Gegner. Man sieht nur ein Fadenkreuz, auf das in regelmäßigen Zeitabständen ein Feuerball geschossen wird und das die Kongs verfolgen kann.

In Donkey Kong Country 3: Dixie Kong's Double Trouble! tritt Kroc nur in einem Level auf. Mit seinem Fadenkreuz verfolgt er Dixie und Kiddy Kong durch das gesamte Level und greift sie mit den geschossenen Feuerbällen an. Die Kongs müssen als Squitter vor ihm fliehen und können Kroc nicht schaden. Kroc schießt sehr genau, aber indem die Kongs an anderen Gegnern (vor Allem Buzz und Bazukas) vorbei kommen, können sie ihn austricksen und diese anderen Gegner werden getroffen. Auch die Netzplattformen von Squitter benutzt Kroc bei Gelegenheit als Ziel.

In einem Minispiel kann Krocs Fadenkreuz sogar gesteuert werden, mit dem der Spieler Buzz und Re-koils besiegen muss.

In Donkey Kong 64 erscheint Kroc das erste Mal im Fünf-Türen-Tempel in der Azteken Arena. Immer wenn hier ein Kong eine Goldene Banane gewinnt, erscheint sein Fadenkreuz und eine drohende Stimme schreit: "Raus hier!" Gehorcht der Kong der Stimme nicht, wird er von einem Strahl getroffen, der ihm Gesundheit abzieht. Auch in der Kristall Kaverne und im Kamikaze Kastell hat Kroc Auftritte.

Da immer nur das Fadenkreuz gesehen wird, weiß niemand, ob es sich bei Kroc um ein lebendes Wesen oder um einen Roboter handelt.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]