Drehbares Fass

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Drehbares Fass
DKC2 Sprite Drehbares Fass.png
Drehbares Fass
Informationen
Erster Auftritt Donkey Kong Land (1995)
Letzter Auftritt Donkey Kong: Jungle Climber (2007)
Art Fass
Primärer Effekt Kann sich drehen und schießt dann die Kongs weg
Meist benutzt von Donkey Kong, Diddy Kong, Dixie Kong

Als drehbares Fass bezeichnet man eine Art Fass, das hauptsächlich im Spiel Donkey Kong Country 2: Diddy's Kong Quest erscheint.

Das drehbare Fass ist dem Steuerfass und dem Kanonenfass ähnlich. Das drehbare Fass kann vom Spieler gedreht werden, bevor die Kongs abgefeuert werden. Jedoch gibt es eine Zeitbegrenzung (die durch eine Zahl angezeigt ist), für wie lang die Kongs im Fass bleiben können. Ist die Zeit abgelaufen werden die Kongs automatisch abgefeuert.

In Donkey Kong Land funktioniert das Drehbare Fass genauso wie in Donkey Kong Country 2: Diddy's Kong Quest.

In Donkey Kong Land 2 und Donkey Kong Land III können die Kongs solange sie wollen, im Drehbaren Fass bleiben. Somit ähnelt es hier mehr den Kanonenfässern ohne Verzierungen.

Die gleiche Funktion wie in den älteren Spielen weisen sie auch in Donkey Kong: Jungle Climber auf.