Die Kooperation mit Mariofans wird wieder aufgenommen! Mehr dazu findest du im Forum!

Herbstwald-Galaxie

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Herbstwald-Galaxie
SMG Screenshot Herbstwald-Galaxie.png
Screenshot
Informationen
Kuppel Maschinenraum
Nötige Sterne 34
Sterne SMG Sprite Power-Stern.png Was die Mondhasen suchen

SMG Sprite Power-Stern.png Geworfen werden
SMG Sprite Power-Stern.png Herzklopf-Waldweg
SMG Sprite Power-Stern.png Läute die Glocke im Baumschatten
SMG Sprite Schattenkomet.pngÜberhol den Schatten!Herbstwald
SMG Sprite Lila Komet.png Lila Münzen im farbenfrohen Wald

Die Herbstwald-Galaxie tritt im Spiel Super Mario Galaxy auf und gehört zum Maschinenraum. Um sie freizuschalten, müssen 34 Power-Sterne gesammelt werden. Die Herbstwald-Galaxie enthält eine herbstliche Landschaft und enthält sonst nur wenige Unterschiede zum Honigbienenkönigreich. Sie stellt im Großen und Ganzen ein Spiegelbild von diesem dar, auch hier leben Honigbienen.

Planeten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Startplanet[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es gibt nur wenige Unterschiede zum Startplaneten im Honigbienenkönigreich, z. B. je nach Mission Kataquax und Sternenhasen.

Mondhasen-Planet[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein runder Planet, auf dem es Wasserbecken gibt. Dort wohnen die hier als Mondhasen bezeichneten Sternenhasen.

Holz-Planet[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Er enthält Hecken, zwei Wiggler und einen Kataquax. Dieser muss auf ein Symbol gelockt werden, damit er Mario auf den nächsten Planeten schleudern kann.

Würfel-Planet[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Er erinnert an einen Planeten der Windgarten-Galaxie. Auch hier muss ein Kataquax auf sein Symbol geführt werden.

M-Planet[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dieser Planet sieht aus wie ein M aus Holz. Einer der drei Kataquax muss ans obere Ende geführt werden, damit er Mario weiter schleudern kann.

Kataquax-Planet[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein großer, runder, von Kataquax bewohnter Planet mit Blumen und Wasser sowie zwei hohen Türmen. Die Blumen fliegen hoch in der Luft und können in der Bienen-Verwandlung mithilfe der Kataquax und der Türme erreicht werden.

Sterne[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Was die Mondhasen suchen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In dieser Mission suchen mehrere Sternenhasen Sternchips. Mario muss auf dem ersten Planeten alle sammeln, danach kann er mit Greifsternen den Mondhasen-Planeten besuchen. Hat er dort einen Hasen gefangen, belohnt er ihn mit dem Power-Stern.

Geworfen werden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Kataquax müssen Mario von Planet zu Planet schleudern.

Herzklopf-Waldweg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hier muss Mario mit den Honigbienen sprechen und erfährt, dass ein Monty Maulwurf die Bienen mit seiner Monty-Blasenkanone belästigt. Er muss mithilfe von Bienen-Pilzen das Observatorium besuchen und dort den Maulwurf besiegen.

Läute die Glocke im Baumschatten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Mission "Geworfen werden" muss ausgewählt werden, diesmal muss Mario aber auf dem ersten Planeten zum großen Baum gehen und sich in einer Seifenblase zur Glocke schießen. Danach müssen alle Noten gesammelt werden, um an diesen Stern zu kommen.

Überhol den Schatten! Herbstwald![Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein Schattenkomet besucht die Herbstwald-Galaxie und muss in einem Wettrennen besiegt werden. Der Power-Stern befindet sich dort, wo Mario die Monty-Blasenkanone besiegt hat.

Lila Münzen im farbenfrohen Wald[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Innerhalb einer bestimmten Zeit müssen 100 Lila Münzen gesammelt werden.

Gegner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]