Rallye (Weiß)

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Hier geht es um die weißen Rallye-Reifen. Informationen über die schwarzen Rallye-Reifen findest du unter Rallye.

Rallye (Weiß)
MK8 Sprite Rallye (Weiß).png
So sehen sie aus
Informationen
Einziger Auftritt Mario Kart 8 (2014)
Art Reifen
Primärer Effekt Dienen Fahrzeugen zum Fahren
Meist benutzt von Fahrern in Mario Kart 8

Die weißen Rallye-Reifen gehören zu den zum Zusammenbauen eines Fahrzeugs zur Verfügung stehenden Reifen. Sie weisen ein weißes Profil und eine Radkappe in den Farben dunkelgrau und rot auf. Darüber hinaus sehen sie ziemlich schmal und hoch gebaut aus, ihr einziger Auftritt erfolgt im Spiel Mario Kart 8.

Die weißen Rallye-Reifen müssen, bevor sie zum Kartzusammenbauen benutzt werden können, freigeschaltet werden. Dazu muss eine zufällig bestimmte Anzahl von Münzen gesammelt werden. Ihre Werte gleichen denen der Standard-Reifen, deren blauer Version und den einfachen Rallye-Reifen. Somit bieten diese Reifen keine Vor- und Nachteile.

Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Geschwindigkeit: 0
  • Gewicht: 0
  • Beschleunigung: 0
  • Handling: 0
  • Haftung: 0

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ihr Name kommt von "Rallye", einem Wettbewerb im Motorsport, bei dem die Teilnehmer Prüfungen bestehen müssen.