Delfinlagune

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Delfinlagune
MK8 Screenshot 52.png
Yoshi in der Lagune
Informationen
Auftreten Mario Kart 8
Cup Stern-Cup

Die Delfinlagune stellt im Spiel Mario Kart 8 die zweite Rennstrecke im Stern-Cup dar. Es handelt sich um eine Strandstrecke, in der auch unter Wasser gefahren wird. Im Hintergrund befinden sich mehrere delfinförmige Hügel. Wendy O. Koopa ist die Streckenbesitzerin.

Verlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Strecke fängt unter Wasser an. Es geht aber schnell aus diesem raus und dann bald wieder ins Wasser. Dort gibt es drei Rampen. Die Fahrer müssen durch Ringe springen und hier auch den Delfinen ausweichen, die auch durch die Ringe springen. Nun geht es in eine Höhle, wo Wasserblasen ausgewichen werden muss. Danach muss zu einem Riesen-Kano gefahren und dieser übersprungen werden. Fällt man runter, kommt man langsamer voran als wenn man auf ihm bleibt. Nun kommt ein Anti-Schwerkraft-Abschnitt und es geht mit einer Plattform mit Felsen weiter. Danach kommt noch ein Abschnitt mit dem Gleiter und nachdem noch einige Kurven durchfahren wurden, kommt man zur Ziellinie.

Abkürzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

An der Höhleneinfahrt führt der rechte Weg zu einem Abschnitt mit Beschleunigungsstreifen und einer Rampe.

Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Objekt Anzahl
Item-Boxen ?
Münzen ?
Sprungrampen ?
Beschleunigungsstreifen ?

Statistiken und andere Informationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Musik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Als erste Strecke überhaupt startet sie unter Wasser.
  • Ein bisschen erinnert sie an das Koopa-Kap aus Mario Kart Wii. Da auch dieses die zweite Strecke im Stern-Cup darstellt, könnte die Delfinlagune dessen Nachfolger sein.