Die Kooperation mit Mariofans wird wieder aufgenommen! Mehr dazu findest du im Forum!

Gruselwusel-Villa

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gruselwusel-Villa
MK8 Screenshot Waluigi.jpg
Der Außenbereich mit den Statuen
Informationen
Auftreten Mario Kart 8
Cup Blumen-Cup

Die Gruselwusel-Villa ist eine Mario Kart 8-Strecke, welche durch eine Villa mit vielen Buu Huus führt.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mario Kart-Serie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mario Kart 8[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Mario Kart 8 hat die Strecke bisher ihren einzigen Auftritt. Sie ist die dritte Strecke des Blumen-Cups, ihr Besitzer ist Luigi.

Man startet noch außerhalb der Villa, über die kurze Treppe am Anfang fährt man nun aber hinein. Man landet in einem großen Raum mit mehreren Buu Huus, die jedoch keine Hindernisse sind. Nun verlässt man den Raum wieder und man fährt in einen Flur, in welchem sich der Weg so teilt, dass man an den beiden Wänden fahren kann. Dabei bewegen sich die Wände hin und her bzw. aus der Fahrerperspektive auf und ab. Dieser Spuk hält jedoch nicht lange an und man fährt weiter in eine Bibliothek. Man fährt nun durch eine Linkskurve, die leicht schräg angestellt ist, dort gibt es auch ein paar Münzen. Nun folgt ein weiterer Abschnitt mit Antigravitation, man fährt nun in einem weiteren Raum rechts an der Wand. Nach kurzer Zeit folgt eine weitere Linkskurve, mit welcher man durch den Boden in ein Loch mit Wasser fährt - immer noch mit veränderter Schwerkraft. Dort leben einige Knochenfische. In diesem Wassertunnel kommt zuerst eine 180°-Linkskurve, mit welcher man wieder ein Stück nach oben fährt, und dann direkt wieder eine 90°-Rechtskurve. Man fährt nun durch einen überfluteten Flur, an welchem sich die Strecke zo teilt, dass man auf dem Boden oder an der Decke fahren kann. Dieser Flur geht in eine Linkskurve über, in welcher der Weg an der Decke an eine Wand kommt. Nun fährt man über eine Schanze, an der man seinen Gleiter einsetzen kann - mit dieser gelangt man kurzzeitig außerhalb der Villa. Wenn man nun wieder in die Villa hinein fährt, kann man sich zwischen einem oberen und einem Unteren weg entscheiden, beide kommen in der nach der Einfahrt folgenden Linkskurve wieder zusammen. Mit dieser Linkskurve gelangt man erneut nach draußen, wo in der folgenden Rechtskurve zwei Statuen abwechselnd mit einem großen Hammer auf die Fahrbahn schlagen. Nun ist man wieder am Start angelangt.

Als Hindernisse gibt es nur die bereits genannten Statuen.

Abkürzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
  • Kurz vor der Linkskurve in der Bibliothek kann man links mit einem Pilz durch den Schlamm fahren.
Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Objekt Anzahl
Item-Boxen ?
Münzen ?
Sprungrampen ?
Beschleunigungsstreifen ?

Statistiken und andere Informationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Musik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Namensbedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]