Turbo-Bike

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Turbo-Bike
MK8 Sprite Turbo-Bike.png
Rotes Turbo-Bike
Informationen
Einziger Auftritt Mario Kart 8 (2014)
Fahrzeugtyp Bike
Gewichtsklasse Leicht

Das Turbo-Bike zählt zu den im Spiel Mario Kart 8 freischaltbaren Bikes. Sein Sitz befindet sich recht weit hinten und sein Lenkrad seitlich. Der Fahrer muss sich nach vorne beugen und die Arme zur Seite bewegen, damit er lenken kann.

Um das Turbo-Bike freizuschalten, muss der Spieler eine zufällig festgelegte Anzahl Münzen sammeln.

Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Turbo-Bike driftet nach innen, wie nur wenige Bikes. In der Beschleunigung und im Handling bietet es Vorteile, im Gewicht und der Haftung Nachteile. Seine Werte entsprechen denen des Jet-Bikes, des Renn-Bikes und des Yoshi-Bikes.

  • Geschwindigkeit: 0
  • Beschleunigung: +0,75
  • Gewicht: -0,25
  • Handling: +0,75
  • Haftung: -1,25

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]