Schwamm

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schwamm
MK7 Artwork Schwamm.png
Artwork
Informationen
Erster Auftritt Mario Kart 7 (2011)
Letzter Auftritt Mario Kart 8 (2014)
Art Reifen
Primärer Effekt Dienen Fahrzeugen zum Fahren
Meist benutzt von Fahrern in Mario Kart 7 und Mario Kart 8

Schwamm steht für einen Reifen, der wie ein Schwamm aussieht. Seine Radkappe sieht hellgrün aus und stellt eine Blume dar.

Der Schwamm-Reifen lässt sich in den Spielen Mario Kart 7 und Mario Kart 8 dazu benutzen, sein Fahrzeug zusammenzubauen. Während er in Mario Kart 7 schon bei Spielbeginn ausgewählt werden kann, muss in Mario Kart 8 erst eine zufällige Anzahl Münzen gesammelt werden, bevor er benutzt werden kann.

Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mario Kart 7[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In diesem Spiel hat er bei der Beschleunigung und beim Driften Vorteile, aber Nachteile bei der Geschwindigkeit und vor Allem beim Gewicht.

  • Geschwindigkeit: -0,25
  • Beschleunigung: +0,5
  • Gewicht: -0,75
  • Handling: 0
  • Off-Road: 0
  • Mini-Turbo: 0
  • Stabilität: 0
  • Driften: +1

Mario Kart 8[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hier bietet der Schwamm-Reifen Vorteile in der Beschleunigung, beim Gewicht und der Haftung, hat aber Nachteile bei der Geschwindigkeit und beim Handling.

  • Geschwindigkeit: -0,25
  • Beschleunigung: +0.25
  • Gewicht: +0,25
  • Handling: -0,25
  • Haftung: +0,5

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Es gibt einen Trick, ohne Goldteile mit ihm in einem dem Goldkart und der Gold-Ausrüstung ähnlichen Fahrzeug zu fahren. Dazu muss ein gelb gekleidetes Mii als Fahrer ins Standard-Kart gesetzt werden, als Reifen nimmt man die Schwamm-Reifen und als Gleiter den Standard-Gleiter.