Die Kooperation mit Mariofans wird wieder aufgenommen! Mehr dazu findest du im Forum!

Party-Straße

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Party-Straße
MK8 Screenshot Party-Straße.png
Übersicht
Informationen
Auftreten Mario Kart: Super Circuit
Mario Kart 8
Cup Stern-Cup
Glocken-Cup

Die Party-Straße, auch Ribbon Road, stellt eine Rennstrecke dar, welche zuerst in Mario Kart: Super Circuit auftritt und durch den Animal Crossing: New Leaf × Mario Kart 8-DLC auch in Mario Kart 8 spielbar ist.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mario-Kart-Serie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mario Kart: Super Circuit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am Start

In Mario Kart: Super Circuit hat die Party-Straße ihren ersten Auftritt, sie ist die zweite Strecke im Stern-Cup. Im Hintergrund und auf der Strecke befinden sich viele Geschenke.

Die Fahrt beginnt auf einer geraden Fahrbahn, die in eine Kurve nach rechts mündet. Am Ende der fast kreisförmigen Kurve überspringen die Fahrer mit einem Tempostreifen den Abschnitt der Straße ab kurz vor Beginn der Kurve. Mit der Benutzung aller nun folgenden Tempostreifen lässt sich mit dem Sprung durch eine scharfe Kurve gut abkürzen, aber es besteht ein Risiko, dass der Sprung misslingt und der Fahrer nicht auf der Strecke landet, sondern daneben und demzufolge von Lakitu gerettet werden muss. Zunächst geht es über eine kurze, gerade Straße weiter, dann kommen zwei Linkskurven, die zu weiteren Tempostreifen und einer Rampe führen. Es folgt ein kurvenreiches Gebiet, in welchem man weitere Tempostreifen auf dem Boden finden kann und dann wird das Ziel erreicht.

Abkürzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
  • Von der ersten Schanze aus kann man nach recht rüberziehen, woduch man die ganze Schlaufe mitsamt der zweiten Schanze auslassen kann.
  • An vielen Stellen kann man über den Rand fahren.
Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Objekt Anzahl
Item-Boxen 8
Münzen 50
Sprungrampen 4
Beschleunigungsstreifen 10

Mario Kart 8[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Mario Kart 8 ist diese Strecke über den Animal Crossing: New Leaf × Mario Kart 8-DLC spielbar, sie ist dort die zweite Strecke im Glocken-Cup. Im Vergleich zum Original wirkt sie wie eine komplett neue Strecke. Sie liegt nun in einem Kinderzimmer, in welchen sich viele verschiedene Artikel befinden, welche etwas mit Mario Kart 8 oder Nintendo-Produkten zu tun haben. Die Fahrer fahren nun auf einer Stoffbahn, welche zum Teil in einer Spielzeugburg liegt, zum Teil aber außenrum an Türmen aufgehängt ist - dort hat die Strecke keine Begrenzung. Am Ende dieses Abschnittes gibt es eine Gleiterrampe, wodurch man wieder in die Burg gelangt.

Abkürzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
  • An vielen Stellen kann man über den Rand mit Turbo-Pilzen o. Ä. abkürzen.
Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Objekt Anzahl
Item-Boxen ?
Münzen ?
Sprungrampen ?
Beschleunigungsstreifen ?

Statistiken und andere Informationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Musik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Sie könnte eine Anspielung auf Mario Party sein.
  • Es könnte in Mario Kart Wii eine Anspielung auf sie geben, und zwar die orange Fahrbahn von Daisys Piste. Allerdings passt deren Farbe mehr zu Daisys Erscheinungsbild als zur Party-Straße.

Namensbedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]