Sauseschuh

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sauseschuh
MK8 Screenshot 49.png
Lemmy Koopa im Sauseschuh
Informationen
Einziger Auftritt Mario Kart 8 (2014)
Fahrzeugtyp Kart
Gewichtsklasse Mittel

Der Sauseschuh gehört zu den freischaltbaren Karts im Spiel Mario Kart 8. Wie bei den meisten Karts erfolgt sein Freischalten zufällig, indem Münzen gesammelt werden. Der Sauseschuh basiert, wie sein Name angibt, auf einen Schuh. Sein englischer Name "Sneeker" verrät noch genauer, dass er auf einen Sneaker, einen im Alltag getragenen Sportschuh, basiert. Er hat sogar Schnürsenkel und passt seine Farbe seinem Fahrer an.

Farben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei Mario, Luigi, Toad, Baby Mario und Baby Luigi sieht er blau und rot mit weißen Schnürsenkeln aus. Bei Shy Guy sieht er grau, rot und mit grünen Schnürsenkeln aus, bei Toadette pink und gelb mit himmelblauen Schnürsenkeln und bei Lemmy Koopa violett, gelb und mit gelben Schnürsenkeln. Beim Mii hängt seine Farbe von der Kleidungsfarbe des Miis ab.

Statistik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wie das Standard-Kart bietet der Sauseschuh weder Vor- noch Nachteile. Deshalb betragen alle seine Werte 0.

  • Geschwindigkeit: 0
  • Beschleunigung: 0
  • Gewicht: 0
  • Handling: 0
  • Haftung: 0

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Er könnte den Nachfolger der Schleifenkiste in Mario Kart 7 darstellen. Beide Karts basieren auf einen Schuh und erscheinen in verschiedenen Farben.