Retro

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Hier geht es um den schwarzen Reifen. Informationen über den roten Reifen findest du unter Retro (Rot).

Retro
SlimTiresMK8.png
Retro Icon in Mario Kart 8
Informationen
Erster Auftritt Mario Kart 7 (2011)
Letzter Auftritt Mario Kart Tour (2019)
Art Reifen
Primärer Effekt Dienen Fahrzeugen zum Fahren
Meist benutzt von Fahrern in Mario Kart 7 und Mario Kart 8

Der Retro gehört zu den in den Spielen Mario Kart 7 und Mario Kart 8 von Beginn an nutzbaren Reifen. In seinem ersten Auftritt sieht er quer geriffelt aus und enthält eine Radkappe aus zwei Ringen. Der äußere Ring sieht grau aus, der innere rot und die Platte in ihnen silberfarben. In Mario Kart 8 gibt es im roten Ring ein Muster aus einem roten Stern, in seiner Mitte steckt die graue Platte.

Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mario Kart 7[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Beschleunigung und im Handling bietet er in Mario Kart 7 Vorteile, in Gewicht, Geschwindigkeit und Off-Road Nachteile. Sie fallen aber geringer aus als beim Klein-Reifen.

  • Geschwindigkeit: -0,25
  • Beschleunigung: +0,25
  • Gewicht: -0,25
  • Handling: +1,25
  • Off-Road: -1,25
  • Mini-Turbo: -1
  • Stabilität: +1
  • Driften: +1

Mario Kart 8[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hier hat er Vorteile in der Geschwindigkeit und im Handling sowie Nachteile in der Beschleunigung und der Haftung.

  • Geschwindigkeit: +0.25
  • Beschleunigung: -0,25
  • Gewicht: 0
  • Handling: +0,25
  • Haftung: -0,5

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Zusätzlich kommt in Mario Kart 8 eine freischaltbare, rote Version vor, welche sich aber nur farblich von ihnen unterscheidet.