Die Kooperation mit Mariofans wird wieder aufgenommen! Mehr dazu findest du im Forum!

Wirbelknospe

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wirbelknospe
SMG2 Sprite Wirbelknospe.png
Wirbelknospe
Informationen
Einziger Auftritt Super Mario Galaxy 2
Spezies Pflanze

Wirbelknospen sind Gegner aus Super Mario Galaxy 2. Es sind lebende Pflanzenknospen, die in einigen Galaxien erscheinen. Sie erscheinen auch in manchen Warp-Levels von Galaxien. Sie haben Augen an ihrer Blüte und attackieren Mario, indem sie ihre Knospe öffnen und wie ein Propeller mit den Blüten herumwirbeln. Sie haben in der Blumenform eine rosa Blüte mit einem gelben Zentrum. Man sollte auf keinen Fall, während der Blumenform der Wirbelknospe, mit einer Drehattacke angreifen, denn die Drehattacke der Knospen sind stärker als die von Baby-Luma und sobald Mario von der Drehung verletzt wird, verliert er einen Kraftpunkt.

SMG2 Screenshot Wirbelknospe.png

Man sollte sie während ihrer Knospenform mit einer Drehattacke angreifen, wofür man Sternenteile bekommt. Man kann auf die Wirbelknospen springen, egal ob sich die Knospe öffnet oder nicht, und man bekommt dafür eine Münze. Auch Yoshi kann sie aufessen, jedoch nur in der Knospen-Form. Sie erscheinen z.B. in der Wirbelbohrer-Galaxie und in der Glitzerstrand-Galaxie.

Beschreibung aus dem Lösungsbuch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Balletblumen sind Blumen, die Wirbelattacken einsetzen, um Mario herum zu schubsen. In Knollengestalt ist die Balletblume ziemlich schwach und leicht zu besiegen. Sobald sie erblüht, müssen Sie sich jedoch in Acht nehmen! Eine herumwirbelnde Balletblume fügt Mario nicht bloß Schaden zu, sondern wirft ihn auch einige Schritte zurück. Ist Mario in der Nähe einer Kante, bedeutet das Probleme. Sie bezwingen die Balletblumen mit Stampf- oder Wirbelangriffen.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Namensbedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]