Bist du auch ein Fan der Mario-Spiele und willst dein Wissen mit uns teilen? Jeder neue Autor ist im MarioWiki herz­lich willkommen — und unsere To-Do-Liste gibt dir einen Überblick darüber, wo im Wiki deine Mithilfe aktuell besonders gefragt ist!

Welt 1 (Super Mario Galaxy 2)

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
SMW2 Sprite Pfeil.png Diesem Artikel fehlen den Inhalt unterstützende Bilder. Hilf uns, indem du nützliche Bilder hochlädtst und hinzufügst!
Welt 1

Informationen
Vorkommen Super Mario Galaxy 2
Sterne 36
Level 7
Boss(e) Dino-Piranha Jr.
König Lakitu
Stelzbuddler
Kollerkarambolus
Welten
- Welt 1 >>

Welt 1 ist die erste Welt aus Super Mario Galaxy 2, in ihr befinden sich folglich die sieben einfachsten Galaxien. Sie trägt den Beinamen Die Große Weltraumreise beginnt. Diese Welt scheint in der Atmosphäre eines Planeten zu liegen, da im Hintergrund zahlreiche Wolken zu erkennen sind. Am Ende dieser Welt muss Mario Kollerkarambolus besiegen und erhält so Zutritt zu Welt 2. Zu Beginn des Spiels landet man nach dem Benutzen des Sternenrings beim Pilz-Palast nicht sofort in dieser Welt, sondern direkt in der Hochgarten-Galaxie.

Galaxien

Bild Name Beschreibung
SMG2 Screenshot Hochgarten-Galaxie.png Hochgarten-Galaxie Dies ist die erste Galaxie, die Mario betritt. Sie besteht größtenteils aus leichten Sprungpassagen und leichten Gegnern wie Gumbas und Oktumbas. Allerdings gibt es hier auch einen Boss, nämlich Dino-Piranha Jr., sowie eine Dornen-Piranha-Pflanze, welche Mario beide besiegen muss. Zudem wird er mit Röhren, Sternenringen, ?-Münzen und weiteren wichtigen Elementen vertraut gemacht.
SMG2 Screenshot Sternen-Yoshi-Galaxie.png Sternen-Yoshi-Galaxie In der zweiten Galaxie, welche ebenfalls eher einfach ist, trifft Mario erstmals in der Super Mario Galaxy-Serie auf den echten Yoshi. Dafür muss er jedoch zunächst Kamek besiegen. Mit Yoshi kann er die Klebeblumen nutzen, um durch diese Galaxie zu reisen. Hier treten außerdem Stachis auf, besonders aber beim zweiten Stern, wo Yoshi die Stachis zunächst verschlingen muss und dann wieder werfen, und beim Kometen, wo innerhalb von einer Minute 30 Stachis besiegt werden müssen.
SMG2 Screenshot Wirbelbohrer-Galaxie.png Wirbelbohrer-Galaxie Auch in der dritten Galaxie lernt Mario neue Dinge kennen. Zunächst ist dies der Wirbelbohrer, ein neues Item, mit welchem sich Mario durch weichen Grund bohren kann. Passend dazu bestehen die Planeten meist aus Erde und Stein. Den Wirbelbohrer benötigt er auch, um den Boss dieser Galaxie, Stelzbuddler, zu besiegen. Auch einige der Gegner lassen sich nur damit besiegen. In einer anderen Mission müssen Silbersterne eingesammelt werden.
SMG2 Screenshot Wattewolken-Galaxie.png Wattewolken-Galaxie In dieser Galaxie lernt Mario eine neue Verwandlung: Er kann sich mit der Wolkenblume in Wolken-Mario verwandeln. Damit kann er Wolkenplattformen unter sich erzeugen, die er benötigt, um diese Galaxie zu meistern. Dabei muss er aufpassen, nicht ins Wasser zu fallen. Mario lernt auch den Wanderaffen kennen, der ihn in einer anderen Mission zu einem Spiel herausfordert. Desweiteren gibt es hier einen Gourmet-Luma, der Münzen mag.
SMG2 Screenshot Schüttelklapp-Galaxie.png Schüttelklapp-Galaxie Diese Galaxie besteht größtenteils aus schwebenden Plattformen und den Schüttelklapp-Scharnieren. Diese muss Mario überqueren, um zum Power-Stern zu gelangen, dabei muss er zeitweise seine Drehattacke verwenden, um die Scharniere zu drehen. Aber Achtung: Mario kann dann auch leicht herunterfallen, sollte er an der falschen Stelle die Drehattacke verwenden.
SMG2 Screenshot Schwerkraftchaos-Galaxie.png Schwerkraftchaos-Galaxie Hier lernt Mario die Schwerkraftwände kennen, welche die Richtung der Schwerkraft angeben. Aus diesen besteht fast die gesamte Galaxie, welche im Übrigen auch fast vollständig in 2D ist. Die Richtung der Schwerkraft kann er für manche Wände aber auch mit einem Schalter ändern. Mario findet hier auch Feuerblumen, die er benötigt, um Kisten zu zerstören. Dies ist besonders für den zweiten Power-Stern relevant.
SMG2 Screenshot Bowser Jr.s Flammenflotte.png Bowser Jr.s Flammenflotte Bowser Jr.s Flammenflotte ist die letzte Galaxie der ersten Welt und folglich auch deren schwerste. Mario trifft hier auf die typische Umgebung von Bowsers Festungen, bestehend aus viel Lava und Gegnern wie Steinblöcken. Am Ende der Galaxie muss er Kollerkarambolus als Boss besiegen, erst danach darf er in die zweite Welt reisen.

Trivia

  • Der Soundtrack für diese Welt ist der gleiche wie für Welt 2. Dies ändert sich nach dem Sammeln von 120 Sternen.