Bist du auch ein Fan der Mario-Spiele und willst dein Wissen mit uns teilen? Jeder neue Autor ist im MarioWiki herz­lich willkommen — und unsere To-Do-Liste gibt dir einen Überblick darüber, wo im Wiki deine Mithilfe aktuell besonders gefragt ist!

Flussufer-Park

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
SMW2 Sprite Pfeil.png Diesem Artikel bzw. diesem Abschnitt fehlen wichtige Informationen. Besitzt du Wissen, welches hier noch nicht aufgeführt ist, dann füge dieses doch hinzu!

Riverside Park ist die dritte Strecke des Pilz-Cups im GBA-Spiel Mario Kart: Super Circuit.

Geschichte

Mario Kart-Serie

Mario Kart: Super Circuit

Flussufer-Park
MKSC Screenshot Flussufer-Park.png
Übersicht der Strecke
Informationen
Auftreten Mario Kart: Super Circuit
Cup Pilz-Cup

Diese Strecke findet in einer dschungelartigen Landschaft vor orangenem Himmel statt. Sie wird, wie am am Namen erkennbar, von einem Fluss durchzogen, der teilweise eine natürliche Streckenbegrenzung darstellt und zweimal mit einer Brücke überquert wird. Kleine Farne am Rand stellen Hindernisse dar, wenn man von der Strecke abkommt. Viele Kurven machen das Driften nötig. Kurz vor Rundenende wird springt man über einen Teil der Strecke, die man gerade gefahren ist. Wenn die Geschwindigkeit zu niedrig ist, stürzt man ab und muss das Stück noch einmal fahren. Auch nach der dritten Kurve sollte man nicht zu langsam fahren, da man sonst im Fluss landet.

Abkürzungen
  • In der zweiten Kurve kann man rechts einen kleinen Steg sehen, außerdem hat die Barriere dort einige Löcher. Nun kann man versuchen, durch Einsatz eines Pilzes durch diese Löcher zu kommen, was jedoch recht schwer ist.
  • Hinter der Kurve nach der ersten Schanze links kann man durch das Wasser abkürzen. Diese Abkürzung ist jedoch schnell zu übersehen.
Daten
Objekt Anzahl
Item-Boxen 9
Münzen 50
Sprungrampen 2
Beschleunigungsstreifen 4

Statistiken und andere Informationen

Galerie

Musik

Trivia

Namensbedeutung