Bist du auch ein Fan der Mario-Spiele und willst dein Wissen mit uns teilen? Jeder neue Autor ist im MarioWiki herz­lich willkommen — und unsere To-Do-Liste gibt dir einen Überblick darüber, wo im Wiki deine Mithilfe aktuell besonders gefragt ist!

Yoshi-Wüste

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unter der Yoshi-Wüste oder Yoshi Desert versteht man eine Rennstrecke in der Mario Kart-Serie, die Yoshi gehört. Sie erscheint bisher nur in Mario Kart: Super Circuit und muss dort als dritte Strecke im Stern-Cup gefahren werden.

Geschichte

Mario-Kart-Serie

Mario Kart: Super Circuit

Yoshi-Wüste
MKSC Sprite Yoshi-Wüste.png
Anfangsbild
Informationen
Auftreten Mario Kart: Super Circuit
Cup Stern-Cup

Auf der gesamten Strecke lassen sich Kakteen und Treibsand mit hungrigen Piranha-Pflanzen darin finden, denen man ausweichen sollte. Die Yoshi-Wüste enthält auch zwei Oasen, wobei man bei der zweiten mit einem Pilz oder Stern über das Gras fahren und abkürzen kann. Im Hintergrund stehen mehrere ägyptische Pyramiden und eine Yoshi-Sphinx.

Der Kampfkurs 4 aus demselben Spiel besteht ebenfalls aus einer Fahrbahn aus Sand und enthält auch die Pyramiden und die Yoshi-Sphinx, was bedeutet, dass er auf die Yoshi-Wüste basiert.

Daten
Objekt Anzahl
Item-Boxen 9
Münzen 50
Sprungrampen 1
Beschleunigungsstreifen 4

Statistiken und andere Informationen

Galerie

Musik

Trivia

  • Die Yoshi-Sphinx tritt auch in Mario Kart Wii auf der ebenfalls Yoshi gehörenden Strecke Staubtrockene Ruinen auf, aber sonst haben beide Strecken nichts miteinander zu tun, da die Staubtrockenen Ruinen ursprünglich aus Paper Mario stammen.
  • Zudem sieht man eine wahrscheinlich noch viel größere Yoshi-Sphinx in Paper Mario: Sticker Star, die dort sogar als Level dient.
  • Die Yoshi-Wüste wurde als einzige bisher in der Mario Kart-Serie erscheinende Wüste nach einem Fahrer benannt.

Namensbedeutung