Bist du auch ein Fan der Mario-Spiele und willst dein Wissen mit uns teilen? Jeder neue Autor ist im MarioWiki herz­lich willkommen — und unsere To-Do-Liste gibt dir einen Überblick darüber, wo im Wiki deine Mithilfe aktuell besonders gefragt ist!

Lilly

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lilly
PM Sprite Lilly.png
Lilly
Informationen
Einziger Auftritt Paper Mario (2001)
Spezies Seerose
Residenz Blütenfelder
Verbindungen Rosie, Posie, Petunia

Die Blume Lilly erscheint nur in Paper Mario. Sie lebt in den Blütenfeldern und gehört zur Spezies "Seerose". Um sie zu erreichen, muss Mario den untersten Weg rechts benutzen und benötigt auch die Fähigkeit von Sushie, da es Wasser zu überwinden gilt. So erreicht er einen ausgetrockneten See, über den Lilly weint und ihn um Hilfe bittet. Zuerst muss Mario Petunia besuchen. Sie übergibt ihm einen Samen, den er Posie bringen muss. Damit wächst der Kristallbaum. Zum Dank gibt Posie Mario eine Kristall-Beere. Diese schenkt er der hübschen, aber sehr eitlen Rose Rosie, welche ihm zum Tausch den Wasserstein überlässt. Mit ihm kann er wieder Wasser in Lillys See fließen lassen. Als Belohnung verrät sie Mario, dass ihm Petunia den Samen für die Bohne zum Nebelpfad geben kann, wo er Schnaufula findet. Danach zeigt sie sich traurig, weil sie ihren See nicht verlassen kann, was sich bis zum Ende des Spiels nicht ändert.

Trivia

  • Rosie und sie streiten laut einem Knospi ständig darüber, wer von ihnen die Schönere ist. Der Knospi sagt, dass beide sehr schön sind.