Die Kooperation mit Mariofans wird wieder aufgenommen! Mehr dazu findest du im Forum!

Geheimnotiz

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Geheimnotiz
PM Sprite Geheimnotiz.png
Geheimnotiz
Informationen
Einziger Auftritt Paper Mario (2001)
Art Notiz
Primärer Effekt Gibt die Reihenfolge der am Grünen Bahnhof zu treffenden Schalter an
Meist benutzt von Mario, Ross T.

Unter der Geheimnotiz versteht man eine schriftliche Notiz, welche von einem Shy Guy in der Sprache der Shy Guys verfasst wurde und angibt, wie man den Roten Bahnhof in Shy Guys Spielzeugkiste erreichen kann.

Die Geheimnotiz tritt nur im Spiel Paper Mario für das Nintendo 64 auf und wird in Shy Guys Spielzeugkiste gefunden, wenn ein Gelber Shy Guy besiegt wird. Nun muss Mario sie dem klugen Toad Ross T., der in Toad Town wohnt, bringen. Er kann die Notiz übersetzen, zuvor muss Mario ihm aber sein von einem Shy Guy gestohlenes Wörterbuch zurückbrngen. Jetzt übersetzt Ross T. die Geheimnotiz. Sie gibt an, in welcher Reihenfolge die vier Schalter am Grünen Bahnhof getroffen werden müssen, um den Roten Bahnhof erreichen zu können. Auf der Notiz steht also, dass zuerst der gelbe, dann der grüne, dann der rote und dann der blaue Schalter getroffen werden muss.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Im Kampf befinden sich neben dem Gelben Shy Guy, der sie bewacht, ein Grüner, ein Roter und ein Blauer Shy Guy. Diese vier Gegner bilden dieselbe Reihenfolge, in der die Schalter am Grünen Bahnhof getroffen werden müssen.