Die Kooperation mit Mariofans wird wieder aufgenommen! Mehr dazu findest du im Forum!

Süßer Pilz

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Süßer Pilz
px
Süßer Pilz
Informationen
Vorkommen Paper Mario (2001)
Gekocht von Omle T.
Geheilte KP 30
Geheilte BP 20

Als Süßer Pilz wird ein Heilitem bezeichnet, welches auch zu den Rezepten gehört. Obwohl es keine Schokolade enthält, sieht es aus wie ein quaderförmiger, braun-weiß gestreifter Kuchen, dessen Streifen aus Schokolade bestehen. Auf dem Kuchen liegt ein brauner Pilz.

In Paper Mario liegt der einzige Auftritt des Süßen Pilzes. Er gehört wie fast jedes Rezept zu den für Mario und seine Partner nicht kaufbaren Items. Dafür muss Omle T. ihn aus zwei Zutaten kochen, also kann sie ihn erst dann herstellen, wenn ihr Kochbuch aus Shy Guys Spielzeugkiste zurückgewonnen wurde. Als Zutaten benötigt die Toad-Dame eine Backmischung und einen Lebenspilz oder einen Ultra-Pilz.

Der Süße Pilz stellt 30 KP und 20 BP wieder her. Da der Ultra-Pilz 50 KP regeneriert, sollte Mario Omle T. außer der Backmischung am Besten einen Lebenspilz geben, auch, weil dieser in Paper Mario viel leichter beschafft werden kann als ein Ultra-Pilz.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Sein Name passt nicht ganz zu ihm, da er nicht einfach ein Pilz ist, sondern ein dem Pilzkuchen ähnlicher Kuchen.