Die Kooperation mit Mariofans wird wieder aufgenommen! Mehr dazu findest du im Forum!

Limetten-Bon

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Limetten-Bon
px
Limetten-Bon
Informationen
Vorkommen Paper Mario
Gekocht von Omle T.
Geheilte BP 20

Beim Limetten-Bon, auch Limetten-Pop genannt, handelt es sich um ein Heilitem und um ein Rezept, das aussieht wie ein in dunkelgrünes Papier eingewickeltes Bonbon.

Im Spiel Paper Mario findet der einzige Auftritt des Limetten-Bons statt. Wie andere Rezepte können Mario und seine Partner es nicht kaufen. Die Köchin, die Toad-Dame Omle T., kocht das Limetten-Bon aus einer Backmischung und einer Limette, welche an einem Baum in der Oase der Staubtrockenen Wüste wächst.

Wie sein Gegenstück Zitrus-Pop stellt das Limetten-Bon 20 BP wieder her. Welches der Bonbons Omle T. kochen soll, gilt damit als ziemlich unwichtig, wenn Anti Guys Truhe schon geöffnet wurde. Vorher muss man ihm ein Zitrus-Pop schenken, damit er Mario die Truhe öffnen lässt, oder aber gegen ihn kämpfen und ihn besiegen.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Anders als das Zitrus-Pop mag der Anti Guy in Shy Guys Spielzeugkiste das Limetten-Bon nicht, obwohl es sich bei Zitronen und Limetten um sehr ähnliche Früchte handelt.