Die Kooperation mit Mariofans wird wieder aufgenommen! Mehr dazu findest du im Forum!

Schwirrwarr

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schwirrwarr
PM2 Sprite Schwirrwarr.png
Sprite
Informationen
Erster Auftritt Paper Mario (2001)
Letzter Auftritt Paper Mario: Die Legende vom Äonentor (2004)
Art Item
Primärer Effekt Versetzt Gegner in den Status Schwindel
Meist benutzt von Mario

Ein Schwirrwarr zählt zu den Items in Paper Mario und Paper Mario: Die Legende vom Äonentor, welche den Status der getroffenen Gegner verändern können.

Es sieht aus wie ein blaues Schneckenhaus, wobei es im ersten Paper Mario dunkler aussieht als im Nachfolger.

Mario und seine Partner können es nur im Kampf einsetzen. Es besteht eine gute Chance, alle Gegner zu treffen. Diese leiden dann unter dem Status Schwindel. Damit sinkt die Wahrscheinlichkeit, dass ihre Angriffe das Ziel treffen und Mario oder sein Partner damit Schaden nimmt. Manchmal greifen die Gegner auch gar nicht an.

Am besten wirkt es gegen fliegende Gegner, da diesen leicht schwindelig wird. Jedoch wird nicht immer jedem Gegner schwindelig, wobei künstlich hergestellte Gegner wie z. B. Crucimat und die meisten Bosse resistent gegen das Schwirrwarr sind. Bei diesen bildet Aurelius aber eine Ausnahme, da man gegen ihn so oft kämpfen kann, wie man will.

In Paper Mario kann Mario das Schwirrwarr in zwei Item-Läden kaufen, wobei es in Harrys Laden in Toad Town 15 Münzen kostet, in Koopaheim dagegen nur 10. Omle T. kann auch ein Schwirrwarr kochen, wenn Mario ihr ein Wasnblatt gibt. Dazu kann er ihr auch einen Voltopilz oder eine Stinkwurz geben, wobei das Wasnblatt für ein Schwirrwarr aber schon ausreicht.

Dagegen kann es in Paper Mario: Die Legende vom Äonentor nur in Rohlingen bei Zwinky im westlichen Teil der Stadt für 12 Münzen gekauft werden. Viel öfter kann das Schwirrwarr entweder als Belohnung für einen Sieg im Kampf oder durch Diebstahl mit Nagerine von Gegnern erhalten werden, die es gelegentlich auch benutzen.

In Paper Mario: Die Legende vom Äonentor spielt es auch eine Rolle, um Al Palmone zu erreichen, da Mario sonst nicht nach Falkenheim und später nach Bad Glimmerich gelangen kann. Mario muss bei Zwinky erst einen Trockenpilz und dann einen Schwirrwarr kaufen. Zwinky stellt ihm nach erfolgtem Kauf zwei Fragen, die er mit Gelb beantworten muss. Dafür öffnet sie dann eine Tür zum Hinterhof des Ladens, wo Mario den Eingang zu Al Palmones Büro findet.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Wenn das Schwirrwarr eingesetzt wird, dreht sich für kurze Zeit das gesamte Bild. Wenn dies aufgehört hat, sieht man am Schwindel-Symbol, ob es gewirkt hat oder nicht.
  • Das Symbol für den Status Schwindel sieht aus wie ein kleines Schwirrwarr.