Die Kooperation mit Mariofans wird wieder aufgenommen! Mehr dazu findest du im Forum!

Misstar

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
SMW2 Sprite Pfeil.png Diesem Artikel bzw. diesem Abschnitt fehlen wichtige Informationen. Besitzt du Wissen, welches hier noch nicht aufgeführt ist, dann füge dieses doch hinzu!
SMW2 Sprite Pfeil.png Die allgemeine Gestaltung dieses Artikels bzw. Abschnittes und/oder die Formulierung des Textes entspricht nicht unserem Qualitätsstandard. Hilf doch aus, indem du den Artikel in Ordnung bringst!
Misstar
MisstarMP5.jpg
Misstar ist stets auf ihr Aussehen bedacht.
Informationen
Erster Auftritt Paper Mario (2001)
Letzter Auftritt Mario Party 5 (2003)
Spezies Stern
Verbindungen Sternenstab,
Sternhafen

Misstar ist eine von den sieben Hohen Sternen in Paper Mario. Diese Sterne verleihen in diesem Spiel dem Spieler besondere Fähigkeiten. Misstar erfrischt den Spieler in Paper Mario um 20 KP, um dies jedoch zu aktivieren, muss mann vorher drei Einheiten Sternenenergie gesammelt haben.

Sie ist ein gütiger Stern, der aber dennoch Stärke beweisen kann. Sie ist eine der beiden weiblichen Hohen Sterne. Ihre Hautfarbe ist rosa, ansonsten trägt sie stets einen goldenen Stola.

Misstar wurde von Mario als Fünfter der Hohen Sterne gerettet und sie wurde auf Lavalava Island gefangen gehalten. Bewacht wurde sie von der aggressiven Lava-Piranha, tief im Vulkan. Kurz nachdem sie gerettet war, half sie Mario und Kolorados Forschungsteam aus dem ausbrechenden Vulkan zu entkommen, was ihr aber nur in letzter Sekunde gelang. Nach diesem Ereignis übergab sie Mario ihre Kräfte, und ist gen Sternenhafen aufgebrochen.

Ein weiteres Mal kann man sie in Mario Party 5 antreffen, wo sie den Abenteuer-Modus leitet.


Misstars Kraft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Name: Kraftkuss
  • Wirkung: Erfrischt 20 KP.
  • Benötigte Sternenkraft: Es werden drei Sternenenergieeinheiten benötigt.