Die Kooperation mit Mariofans wird wieder aufgenommen! Mehr dazu findest du im Forum!

Ultra-Hammer

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ultra-Hammer
PM Sprite Ultra-Hammer.png
Ultra-Hammer
Informationen
Erster Auftritt Super Mario RPG: Legend of the Seven Stars (1996)
Letzter Auftritt Paper Mario: Die Legende vom Äonentor (2004)
Art Hammer
Primärer Effekt Verbesserung der Fähigkeiten des Hammers
Meist benutzt von Mario

Der Ultra-Hammer stellt eine stärkere Version von Marios normalem Hammer und dem Super-Hammer dar, er gilt als stärkster Hammer, den Mario als Waffe benutzen kann.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Paper Mario-Serie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Paper Mario[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Paper Mario hat der Ultra-Hammer seinen ersten Auftritt der Paper Mario-Serie, aber insgesamt seinen zweiten. Er kann erst im Lavalava-Berg gefunden werden, dort braucht er ihn aber auch, um Metallblöcke zu zerstören, die ihm und Kolorado im Weg liegen. Außerdem kann Mario damit versteckte Platten im Boden umdrehen und dadurch Sternsplitter erhalten. Im Gegensatz zum normalen Hammer, der zwei Schaden verursacht, macht der Ultra-Hammer sechs Schaden.

Paper Mario: Die Legende vom Äonentor[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auch in Paper Mario: Die Legende vom Äonentor gibt es den Ultra-Hammer wieder, er macht auch erneut sechs Schaden bei Gegnern. Hier findet Mario ihn aber in einer Kiste in Rohlingen, die er jedoch nur mit einem Ultra-Sprung von der hoch gelegenen Plattform herunterbefördern kann. Allerdings wurde er ein wenig abgeschwächt: Er kann nur noch Stein-Blöcke zerstören und keine Sternsplitter mehr aus dem Boden erhalten. Wird damit ein Gegner angegriffen, so wird dieser Gegner durch die hinter ihm sich befindenden Gegner geschleudert und macht jedem drei Schaden, unabhängig von deren Verteidigung und Marios Power-Ups.

Mario & Luigi-Serie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mario & Luigi: Superstar Saga[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Mario & Luigi: Superstar Saga ist der Ultra-Hammer ebenfalls mit dabei, als dritte Stufe der Hämmer. Nachdem Mario und Luigi den Auftrag erhalten haben, zum Witztempel zu reisen, können sie bei Klong und Zabong vorbeischauen, die ihre Super-Hämmer verbessern. Nun können die Brüder auch die schwarzen Felsen (Goldene Felsen in der 3DS-Version) zerstören, um neue Wege zu erreichen. Außerdem können sie einen weiteren Raum hinter der neuen Hammerschmiede betreten, wo sie die andere Schriftrolle finden, um die Spezialattacke Sturmbrüder zu erlernen. Im Gegensatz zur Paper Mario-Serie bietet der Ultra-Hammer keinen Vorteil im Kampf, ihm fehlt auch der rote Streifen.

Ohne Spielserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Super Mario RPG: Legend of the Seven Stars[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Super Mario RPG: Legend of the Seven Stars liegt der erste Auftritt des Ultra-Hammers. Abgesehen von einem versteckten Gegenstand, der auf einem Koopa-Panzer basiert, handelt es sich bei ihm um Marios stärkste Waffe.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]