Die Kooperation mit Mariofans wird wieder aufgenommen! Mehr dazu findest du im Forum!

Yoshi-Keks

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Yoshi-Keks
px
Yoshi-Keks
Informationen
Vorkommen Paper Mario
Gekocht von Omle T.
Geheilte KP 15
Geheilte BP 15

Der Yoshi-Keks gehört zu den Rezepten und zu den Heilitems. Er stellt den Kopf eines Braunen Yoshis dar, sieht also aus wie ein Keks in Form dieses Kopfes.

Im Spiel Paper Mario liegt der einzige Auftritt des Yoshi-Kekses. Wie andere Rezepte können Mario und seine Partner ihn nicht kaufen. Omle T. muss ihn aus einer Backmischung und einer Melone herstellen. Für die Backmischung muss ein Shy Guy in dessen Spielzeugkiste besiegt werden, der eine solche trägt. Normalerweise sind diese Shy Guys gelb angezogen. Die Melone bekommt Mario vom erwachsenen Gelben Yoshi auf Lavalava-Eiland als Tauschobjekt, wenn er ihm etwas Gekochtes von Omle T. gibt.

Der Yoshi-Keks regeneriert 15 KP und 15 BP. Mario sollte dem Gelben Yoshi also ein Item geben, das weniger als diese Werte heilt, beispielsweise einen Nusskuchen, der 10 BP wieder herstellt.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Sein Aussehen und sein Name kommen wahrscheinlich daher, dass seine Zutat "Melone" von Lavalava-Eiland stammt, wo in Paper Mario die Yoshis leben.