Spuk

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Spuk

Spuk stellt eine Technik dar, mit der Buu Huus ihre Gegner so sehr erschrecken, dass sie so schnell sie können, die Flucht vor ihnen ergreifen.

Er tritt nur in Paper Mario auf. Hier gehört er zu den Techniken der Partnerin Lady Buu und wird von ihr gelernt, wenn sie in den Super-Rang aufsteigt. Es gibt auch ein Action-Kommando, wobei der Spieler den Control Stick immer wieder nach links kippen muss. Nun wird Lady Buu viel größer und erschreckt dadurch und mit einem Schrei alle Gegner, sodass sie vom Kampffeld fliehen. Nicht immer fliehen alle Gegner, oft bleiben einige auf dem Kampffeld und kämpfen weiter. Zudem verbraucht Lady Buu 3 BP pro Spuk.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Er kommt daher, dass Geister spuken.
  • Manchmal setzt auch ein allerdings harmloser Buu Huu in der Windigen Schlucht den Spuk ein, um Mario zu erschrecken. Dann lobt ein anderer diesen Buu Huu immer, weil er Leute so gut erschrecken kann.
  • Im Nachfolger wird er durch das Item Furcht-Tiegel ersetzt.