Fächer-Lady

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Screenshot

Unter der Fächer-Lady versteht man eine Technik, welche nur in einem einzigen Spiel vorkommt und so heißt, weil dafür ein Fächer als Waffe eingesetzt werden muss.

Fächer-Lady erscheint nur in Paper Mario. Diese Technik zählt zu den Techniken von Lady Buu und wird von ihr gelernt, sobald sie den Ultra-Rang erreicht. Lady Buu braucht dafür 5 BP und der Spieler muss ein Action-Kommando ausführen. Dies funktioniert, indem er den Control Stick mehrmals nach links kippt und so eine Leiste füllt. Dann schlägt Lady Buu das Opfer mehrmals mit ihrem Fächer und zieht ihm so bis zu zehn KP ab. Das hängt davon ab, wie weit die Leiste gefüllt wurde. Bei Gegnern mit einer Verteidigung von 2 oder mehr hilft diese Technik aber nicht, da jeder Schlag nicht mehr als zwei KP abzieht.

Trivia[Bearbeiten]

  • Sie stellt eine stärkere Version der Ohrfeige dar, einer Technik, die Lady Buu beim Beitritt in Marios Team schon als Angriff gegen einen Gegner benutzen kann. Trotzdem wirkt sie gegen Gegner mit Verteidigungskraft kaum, da Lady Buu nur über eine geringe Angriffskraft verfügt.