Stachi-Flip

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Screenshot

Stachi-Flip steht für eine Technik, die zwar in fast allen Spielen von Lakitu eingesetzt wird, aber nur in Paper Mario namentlich genannt wird und dort auch eine gewisse Bedeutung hat.

Der Stachi-Flip zählt zu den beiden Techniken, die Marios Partner Lakilester von Beginn an beherrscht. Der Spieler muss ein erscheinendes Fadenkreuz auf den Gegner steuern, der getroffen werden soll. Dann wird dieser Gegner mit einem Stachi-Ei beworfen und erleidet je nach dem Rang von Lakilester bis zu 6 KP Schaden. Befindet der Gegner sich nicht genau im Fadenkreuz, trifft Lakilester ihn nicht und er nimmt keinen Schaden. BP benötigt der Stachi-Flip nicht, wie bei jedem Partner mindestens eine Technik.

Trivia[Bearbeiten]