DK Bergland

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das DK Bergland ist eine Strecke aus Mario Kart: Double Dash!!, und zwar die letzte im Stern-Cup. Auch in Mario Kart Wii hat die Strecke einen Auftritt, hier aber als dritte Strecke des Blitz-Cups.

Geschichte[Bearbeiten]

Mario-Kart-Serie[Bearbeiten]

Mario Kart: Double Dash!![Bearbeiten]

DK Bergland
MKDD Screenshot DK Bergland.png
Dk Bergland im Überblick
Informationen
Auftreten Mario Kart: Double Dash!!
Mario Kart Wii
Cup Stern-Cup
Blitz-Cup

Am Anfang der Strecke befindet sich ein Kanonenfass, wo man anfangs an zwei Dreckhaufen vorbeifährt und dann kommt eine längere Linkskurve. Dann die Kanone, dann ist man auf dem Vulkanberg und fährt links weiter. Dort sind drei Rampen, dann eine Linkskurve und eine kurze Gerade. Dann kommt ein Teil, wo es Gras gibt, das einen nicht verlangsamt. Dann eine Linkskurve, dann nach rechts dann wieder links und dann kommt man zu einer Schlucht, wo man gut abkürzen kann, wenn man am richtigen Moment springt!

Daten[Bearbeiten]
Objekt Anzahl
Item-Boxen ?
Münzen ?
Sprungrampen ?
Beschleunigungsstreifen ?

Mario Kart Wii[Bearbeiten]

In Mario Kart Wii gibt es diese Strecke als Retro-Strecke, wobei sie als dritte Strecke vom Blitz-Cup absolviert werden muss. Einige Sachen wurden gegenüber des Originals verändert:

  • Vor dem Ziel auf der Hängebrücke sind Holzplanken.
  • Am Berg erscheinen Sprungschanzen.
  • Außerdem befinden sich dort auch Beschleunigungsstreifen.
  • Die scharfe Kurve am Abgrund ist leichter zu durchqueren.
  • Die Brücke besteht aus hellerem Holz.
  • Besitzer der Strecke ist nun Funky Kong.
Daten[Bearbeiten]
Objekt Anzahl
Item-Boxen ?
Münzen ?
Sprungrampen ?
Beschleunigungsstreifen ?

Statistiken und andere Informationen[Bearbeiten]

Galerie[Bearbeiten]

Musik[Bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten]

  • In dieser Strecke trat das Kanonenfass erstmals außerhalb der Donkey Kong-Serie auf.
  • Eine weitere Besonderheit der Strecke besteht darin, dass das Gras anders als in allen anderen Strecken die Fahrer nicht verlangsamt.

Namensbedeutung[Bearbeiten]