Bist du auch ein Fan der Mario-Spiele und willst dein Wissen mit uns teilen? Jeder neue Autor ist im MarioWiki herz­lich willkommen — und unsere To-Do-Liste gibt dir einen Überblick darüber, wo im Wiki deine Mithilfe aktuell besonders gefragt ist!

Dunkel-Amnesia

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dunkel-Amnesia
SPM Sprite Fangkarte 84.png
Dunkel-Amnesia
Informationen
Vorkommen Super Paper Mario
Max. KP 10
Angriff 2
Defensive 0
Fundort Grube der 100 Prüfungen in Flopstadt
Fangkarten-Typ Normal
Fangkarten
83 84 85


Bei Dunkel-Amnesia handelt es sich um eine pechschwarze Amnesia, welche aussieht wie der Schatten der normalen Amnesia. Sie weist also eine pechschwarze Farbe und kein Gesicht auf, sodass man nur an ihrem Umriss erkennt, um welchen Gegner-Typ es sich handelt.

In Super Paper Mario liegt der einzige Auftritt der Dunkel-Amnesia. Wie alle Dunkel-Gegner treffen Mario, Prinzessin Peach, Luigi und Bowser sie nur in der Grube der 100 Prüfungen in Flopstadt. Dort lebt sie in den Etagen 3, 16, 44, 56, 67 und 91. Da sie den Dunkel-Miserias, Dunkel-Obesias und Dunkel-Reversias zum Verwechseln ähnlich sieht, kann nur Tippi oder Tiptron erkennen, gegen welches dieser Wesen gerade gekämpft wird. Der Fluch der Dunkel-Amnesia bewirkt, dass der verfluchte Charakter seine besondere Fähigkeit nicht mehr ausführen kann: Mario kann sich nicht mehr in 3D drehen, Peach nicht mehr ihren Sonnenschirm zum Schweben einsetzen, Bowser kein Feuer mehr spucken und Luigi seinen Supersprung nicht mehr verwenden. Somit sollte eine Dunkel-Amnesia nicht berührt, sondern mit einem Pixl oder Bowsers Feuer-Atem angegriffen werden.

Jede Dunkel-Amnesia hat 10 KP und eine Angriffskraft von 2.

Trivia

  • Wie bei der normalen Amnesia kommt ihr Name von "Amnesie", da von ihr berührte Charaktere vergessen, wie ihre besondere Fähigkeit eingesetzt wird.