Die Kooperation mit Mariofans wird wieder aufgenommen! Mehr dazu findest du im Forum!

Honig

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Honig
SPM Sprite Honig.png
In Super Paper Mario
Informationen
Erster Auftritt Donkey Kong Country 2: Diddy's Kong Quest (1995)
Letzter Auftritt Mario Kart 7 (2011)
Art Honig
Primärer Effekt Nahrung für Bienen
Meist benutzt von spielabhängig

Bei Honig handelt es sich um einen Gegenstand, der in verschiedenen Spielen der Mario-Serie erscheint, aber oft keinen Zweck erfüllt, der Mario und den anderen spielbaren Charakteren hilft.

Seinen ersten Auftritt hat er in Donkey Kong Country 2: Diddy's Kong Quest. Hier gibt es drei Level, die in Honigwaben stattfinden und deshalb nur aus Honig bestehen. Im Honig tummeln sich zahlreiche Wespen Zinger, da diese Honig mögen. Auch treten in solchen Levels Kutlass und Porkbelly als Gegner auf. In einem dieser Level erscheint als Tierischer Freund Flapper, in einem anderen Rambi. Der Kampf gegen König Zinger wird ebenfalls in einer Honigwabe ausgetragen, wobei die Kongs sich in Squawks verwandeln.

In den beiden ersten Spielen der Paper Mario-Serie ersetzt ihn der Honig-Sirup, mit dem Gelee Royal erscheint aber auch eine sehr wertvolle Version des normalen Honigs. Dieser löst den Honig-Sirup in Super Paper Mario ab und heilt Vergiftung und 10 KP. Mario kann ihn bei Klitzebits in Flopstadt für 30 Münzen kaufen. Die Köchinnen nutzen Honig auch für einige Rezepte.

Honig hat in Mario & Luigi: Abenteuer Bowser nur einen Cameo-Auftritt. Die vom Gegner Wabling geschickte Biene heilt ihn gelegentlich mit einem Tropfen Honig.

In Super Mario Galaxy und Super Mario Galaxy 2 hat er wieder einen Auftritt als Honigwabe in verschiedenen Galaxien, in denen Honigbienen wohnen. Befindet Mario sich in der Bienen-Verwandlung, kann er am Honig kleben bleiben und daran klettern. Dies erweist sich als hilfreich für das Sammeln der Power-Sterne und als einzige Möglichkeit, die Honigbienenkönigin zu treffen. Manchmal muss Mario so auch beispielsweise Wasser überwinden, da er durch Berührung von Wasser die Bienen-Verwandlung verliert.

Ein weiterer Auftritt des Honigs erfolgt in Mario Kart 7. Wieder erscheint er in Form von Honigwaben, von denen manchmal sogar Honig runtertropft und die ein Haus für Bienen darstellen. Er verlangsamt Fahrer, die hineinfahren, jedoch stecken oft Item-Boxen in den Pfützen. Sein einziger Auftritt in diesem Spiel findet in der Wettkampf-Arena Honighallen statt, welche der Honigbienenkönigin gehört. In der Arena leben Bienen, die Mario in Super Mario 3D Land kennen lernt.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]