Bist du auch ein Fan der Mario-Spiele und willst dein Wissen mit uns teilen? Jeder neue Autor ist im MarioWiki herz­lich willkommen — und unsere To-Do-Liste gibt dir einen Überblick darüber, wo im Wiki deine Mithilfe aktuell besonders gefragt ist!

O'Klock

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
SMW2 Sprite Pfeil.png Diesem Artikel bzw. diesem Abschnitt fehlen wichtige Informationen. Besitzt du Wissen, welches hier noch nicht aufgeführt ist, dann füge dieses doch hinzu!
SMW2 Sprite Pfeil.png Die allgemeine Gestaltung dieses Artikels bzw. Abschnittes und/oder die Formulierung des Textes entspricht nicht unserem Qualitätsstandard. Hilf doch aus, indem du den Artikel in Ordnung bringst!

„PLATZ DA!!! Du bist also der Typ, der meinem Boss in die Suppe spucken will, wie?“
O'Klock zu Mario, Super Paper Mario

O'Klock
SPM Artwork O'Klock.png
Artwork von O'Klock
Informationen
Fundort Burg Knickwitz
Fangkarten
189 190 191

O'Klock ist einer der Schergen von Graf Knickwitz und erscheint wie dieser in Super Paper Mario. Er war einst General einer Armee aus einem bestimmten Land (dessen Name nicht erwähnt wird). Er spricht einen sehr merkwürdigen Dialekt und ist der unintelligenteste Scherge von Graf Knickwitz, zu denen außer ihm Nastasia, Dimenzio, Mimi und für einige Zeit Meister L gehören. Man muss viermal gegen ihn kämpfen: Kapitel 1-3, Kapitel 5-2, Kapitel 5-4 (in diesem Kampf heißt er O'Kopfsalat) und im Kapitel 8-1. Die Kämpfe gegen ihn sind eigentlich sehr einfach, werden aber mit jedem Kampf schwieriger.

In Burg Knickwitz muss mit Bowser gegen ihn gekämpft werden, wobei sich der Feuer-Atem gut eignet. Nach dem Kampf stürzt die Decke des Gangs ein, wodurch Bowser und O'Klock sie hochhalten, um nicht zerquetscht zu werden. Mario, Luigi und Prinzessin Peach müssen nun alleine weitergehen.

Am Ende des Spiels steht O'Klock neben der ersten Herzsäule in Flipstadt. Nun gilt er als friedlich und fragt den Charakter sogar, ob er Nastasia gesehen habe. Er möchte sie als Trost dafür, dass Graf Knickwitz nicht mehr da ist, zum Essen zu Safrania einladen.

In Super Smash Bros. Brawl kommt O'Klock als Sticker vor.

Trivia

  • Es gibt mehrere Andeutungen, dass er aus Irland kommt, zu ihnen zählt sein irisch klingender Name.
  • Von allen Schergen von Graf Knickwitz muss er am häufigesten bekämpft werden.