Die Kooperation mit Mariofans wird wieder aufgenommen! Mehr dazu findest du im Forum!

Schleimextrakt

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schleimextrakt
px
Schleimextrakt
Informationen
Vorkommen Super Paper Mario
Gekocht von Safrania
Schaden Heilt die Flüche von Miseria, Teleportia, Amnesia, Obesia und Reversia

Der Schleimextrakt gehört zu den Heilitems und zu den Rezepten. Von ihm kann nur die rosa Flasche mit einem pinkfarbenen Deckel gesehen werden. Vorne auf der Flasche befindet sich das Bild eines Pilzes, das nur durch dessen schwarzen Rand erkannt werden kann, da es die gleiche Farbe aufweist wie der Rest der Flasche.

Super Paper Mario beinhaltet den einzigen Auftritt des Schleimextraktes. Mario, Prinzessin Peach, Luigi und Bowser können ihn wie die meisten Rezepte nirgendwo kaufen. Stattdessen muss er von der in Flipstadt wohnenden Köchin Safrania zubereitet werden. Allerdings lässt sich seine einzige Zutat, der Schleimpilz, nicht einfach bekommen. Auch er kann nicht gekauft werden. Um ihn zu bekommen, muss in Ingas Gasthaus in Flopstadt übernachtet werden. Zuvor muss Ingas Frage mit Stern beantwortet werden. Nach dem Aufwachen muss Mario sich in 3D drehen, um den Schleimpilz zu gewinnen. Er kann auch durch das Sammeln von 150 Rabatt-Punkten erhalten werden. Da für den Schleimextrakt nur diese eine Zutat gebrauch wird, kann Dillia ihn nicht kochen.

Der Schleimextrakt heilt Vergiftung. Jedoch erfüllt er eine noch wichtere Funktion, da er auch alle Flüche der Gegner Miseria, Teleportia, Amnesia, Obesia und Reversia beseitigt.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Aus seinem spanischen Namen geht hervor, dass es sich bei ihm um einen Sirup handelt.