Bist du auch ein Fan der Mario-Spiele und willst dein Wissen mit uns teilen? Jeder neue Autor ist im MarioWiki herz­lich willkommen — und unsere To-Do-Liste gibt dir einen Überblick darüber, wo im Wiki deine Mithilfe aktuell besonders gefragt ist!

Feuersoße

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Feuersoße
PM2 Sprite Feuersoße.png
Feuersoße
Informationen
Erster Auftritt Paper Mario: Die Legende vom Äonentor (2004)
Letzter Auftritt Super Paper Mario (2007)
Art Soße
Primärer Effekt Zutat für Rezepte, Gewürz
Meist benutzt von Racle T., Handelsvertreter, Dillia


Die Feuersoße ist ein Item in der Paper Mario-Serie.

Ihren ersten Auftritt hat sie in Paper Mario: Die Legende vom Äonentor. Hier muss Mario dem Handelsvertreter helfen und dessen Auftrag in der Job-Agentur ausführen. Er braucht seinen Code für seine Aktentasche, der 2625 lautet. Zur Belohnung bekommt Mario eine Feuersoße von ihm geschenkt. Danach kann er sie immer wieder für 10 Münzen beim Handelsvertreter kaufen. Feuersoße selbst stellt keine KP oder BP wieder her und kann weder in der Oberwelt noch in einem Kampf verwendet werden. Racle T. benötigt sie jedoch für zwei ihrer Rezepte, nämlich für den Tintensaft und die Feuerpasta.

Auch in Super Paper Mario tritt die Feuersoße auf. Hier verdoppelt sie kurzzeitig die Angriffskraft der Charaktere, außerdem ist Dillia jetzt die Köchin, die mit ihr arbeitet. Weiterhin gibt es sie nicht mehr bei einem Handelsvertreter zu kaufen, sondern bei Klitzebits in Obendroben. Dillia kann mit ihr und einem Pilzmix einen Vulkanpilz kochen, der doppelt so lange wie sie wirkt.

Trivia

  • Der Handelsvertreter meint, dass man sie mit einem Hotdog kombinieren kann, um Feuerwürstchen zu erhalten. Wenn Racle T. aber mit diesen beiden Zutaten kocht, funktioniert dies nicht, sondern es entsteht ein Fehlschlag.