Die Kooperation mit Mariofans wird wieder aufgenommen! Mehr dazu findest du im Forum!

Warmer Kakao

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Warmer Kakao
px
Sprite
Informationen
Vorkommen Super Paper Mario
Gekocht von Safrania
Geheilte KP 10

Als Warmer Kakao wird ein Heilitem bezeichnet, das neben den Heilitems auch zu den Rezepten gehört. Es sieht aus wie das Getränk Kakao in einer weißen Tasse mit einem orangen Streifen etwa in der Mitte.

In Super Paper Mario hat der Warme Kakao seinen einzigen Auftritt. Wie andere Rezepte können Mario, Luigi, Prinzessin Peach und Bowser den Warmen Kakao nicht kaufen. Stattdessen muss die Köchin Safrania in Flipstadt ihn zubereiten. Als Zutat verwendet sie einen Milden Kakao, der bei Klitzebits in Klippdorf-Zentrum gekauft werden kann. da nur eine Zutat benutzt wird, kann die nur mit zwei Items kochende Dillia in Flopstadt keinen Warmen Kakao kochen.

Der Warme Kakao stellt 10 KP wieder her und heilt Vergiftung. Da ein normaler Milder Kakao nur halb so viele KP, nämlich 5, regeneriert, macht es Sinn, daraus den Warmen Kakao zu kochen.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Er basiert auf den Kakao in der realen Welt.